ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Neue Spule gesucht....

Deine Fragen zum Kauf einer geeigneten Metallsonde.

Beitragvon sunnn » So 4. Sep 2016, 21:34

:| Hallo zusammen. Ich bin neu hier. Ich habe einen Fisher F2 ud eine ganz normale Standartspule dazu. Nun habe ich aber gelesen, dass es noch odere Spulen gibt. Welche könnt ihr mir da empfehlen? Will eine haben womit ich tiefer komme wie bisher...
sunnn Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Sep 2016, 21:31
Metallsonde: Fisher F75

Information

Metalldetektor EuroTek PRO LTE (Werbeeinblendung)


Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Das neue Eurotek Pro Modell 2014 mit der Zusatzbezeichnung "LTE" hat eine hohe Festigkeit gegenüber der Störstrahlung aus dem im Aufbau befindlichen LTE-Handynetz.

Wissenswert: Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch!

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Beitragvon Steffen » So 4. Sep 2016, 21:42

Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1289
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon sunnn » So 4. Sep 2016, 21:48

und wie weit hat die eine Tiefenleistung??? und wo kann ich die bestellen???
Zuletzt geändert von sunnn am So 4. Sep 2016, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
sunnn Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Sep 2016, 21:31
Metallsonde: Fisher F75

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » So 4. Sep 2016, 21:51

Schau dir mal die Filme an auf der Webseite. Auch kommt es bei der Tiefenleistung immer auf die richtigen Einstellungen von den F2 an.
Halten tun die Spulen. Es gibt auch Luftest mit Münzen.

http://en.marsmd.com/crash-test-of-a-ne ... oil-video/


Fisher F2 Luft Test..

http://en.marsmd.com/depth-test-of-mars ... -f4-video/
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1289
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 8hunter » So 4. Sep 2016, 22:02

sunn :winken:

STANDART sagt ja alles...glaube, die hat fast jeder beim Neukauf :mrgreen: So eine popelige 20cm konzentrische wasserdichte Suchspule....da schwenkt man ja fast auf der Stelle, wenn man bei den konzentrischen mal noch um die HÄLFTE überlappen muss :weisheit:

das ist so, als wenn de mit ner Nagelschere deinen Rasen schneidest :popcorn:

DD spule besorgen, so ab 28cm, die bringt dann auch etwas mehr Tiefe :thumbup
8hunter Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2163
Registriert: Di 3. Jun 2014, 19:16

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Wallenstein » Mo 5. Sep 2016, 22:27

Die CORS Strike gibt es nun auch für den Fisher F2:

http://www.metalldetektorspulen.com/sho ... =cstrfi2-a



Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4087
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon CoNtAcT2000 » Mi 7. Sep 2016, 17:26

Die Distribution von der Firma Mars kann man total vergessen.
Nur unfähige und unwissende Händler. Keinen Plan, wann ein Produkt verfügbar sein wird und ob es überhaupt passt..... unfassbar. Sowas habe ich noch nie erlebt!
Teilweise wurden mir sogar gern Spulen für eine komplett andere Frequenz verkauft - mit der Begründung "geht aber irgendwie".

Habe mir ne NEL Attack in schwarz für meinen Fisher F19 geholt. Gutes Teil.
Leistung wie man sie halt erwartet - man darf keine Wunder erhoffen - sie macht halt mehr Fläche, darum ging es mir - das war mir als langjähriger Sondengänger im Vorfeld klar.

habe die übrigens in Frankreich gekauft. War ein sehr guter Preis!
CoNtAcT2000 Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 16:53

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Do 8. Sep 2016, 21:56

CoNtAcT2000 hat geschrieben:Die Distribution von der Firma Mars kann man total vergessen.


Der Deutsche Händler ist nicht schlecht. Ich bestelle aber in Russland selber. Hab oft für Kumpels Spulen gekauft.
Wenn die Spulen von Mars so schlecht sind warum wollte NEL die Firma schon 2015 kaufen ?
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1289
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Euronenjäger » Do 8. Sep 2016, 22:02

Russische Produkte kaufe ich grundsätzlich nicht
Euronenjäger Offline


Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 22:02
Metallsonde: Teknetics Gamma 6000

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Do 8. Sep 2016, 22:06

Euronenjäger hat geschrieben:Russische Produkte kaufe ich grundsätzlich nicht

Ich selten was aus China. Bei den neuen IPhone 7 Clone was besser ist wie der original würde ich umschwenken. :mrgreen:
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1289
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Nächste


  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Kaufberatung für Hobbyeinsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron