ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Sondler aus NRW gesucht (E-MH-DU-OB-HSK etc)

Beitragvon SondlerNRW » Mi 9. Jan 2019, 01:15

Sehr geehrte Forengemeinde,

wir sind auf der Suche nach Gleichgesinnten aus dem Ruhrgebiet und natürlich Umgebung. Wir sind eine kleine Truppe (drei Mann ausgestattet mit Sonden, Magneten und anderem Gerät zur Ausgrabung  )und meistens am Wochenende unterwegs. Der Ruhrkessel ist bedingt durch unsere Wohnlage momentan unser Hauptziel. 

Unser Schwerpunkt liegt im sondeln, aber auch Bunker/Industrie und Stollenanlagen gehören zu Interessengebiet. Kartenmartial/Recherchen und diverse Ortschaften mit Altlasten sind ausreichend vorhanden. 

Gerne kann man sich vorab mal zum Kaffee oder einem Snack kennenlernen.

Liebe Grüße 

Bobby
SondlerNRW Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 00:35
Metallsonde: G2

Information


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Sondengänger in Nordrhein-Westfalen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast