ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

UFO eingestanzt „K 1940“

Forum zur Bestimmung von Militariafunden.

Moderator: DHS

Forumsregeln
Wichtig! NS-Symbole auf den gezeigten Fundstücken bitte abdecken.

Beitragvon Maggai » Di 11. Sep 2018, 00:14

EE3464B4-388F-40C3-954A-E9F4AC6422AE.jpeg
Hallo!

Würde mich sehr freuen, wenn jemand von euch weiß (und mir sagen kann :lol: ) was das ist
Ich erwarte jedoch nicht, dass es so schnell geht wie letztes mal :D - da war soo schnell eine Antwort da... Wahnsinn :thumbup :jump: :thanks
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
Maggai Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:39

Information

Beitragvon Maggai » Di 11. Sep 2018, 02:14

Noch ein paar Bilder:

Und ach ja - Danke im Voraus :mrgreen:
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
Maggai Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:39

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » Di 11. Sep 2018, 09:39

Tippe auf Grabenkunst. Wenn die Jungs ewig im Schuetzengraben lagen brauchten sie manchmal Beschaeftigung und haben Dinge gebastelt. Das hier vermutlich ein Flaschenoeffner
Hans_Marder Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 439
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » Di 11. Sep 2018, 13:25

Hülsenkopfwischer für Mauser K-98. :winken: (RG34)
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1962
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Maggai » Di 11. Sep 2018, 13:59

Danke!
Flaschenöffner wäre es ziemlich ungeeignet :gruebel:


@G.Buchner:
Hülsenkopfwischer -> Top :thanks hilft mir weiter :jump:
Maggai Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:39

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Gödi » So 16. Sep 2018, 18:24

Google bringt mich nicht weiter - wie wird das Teil angewendet ?

Kann mir da nicht wirklich etwas vorstellen ..... :oops:
Gödi Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 209
Registriert: So 14. Jun 2015, 18:38
Wohnort: Hannover
Metallsonde: EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon pave » So 16. Sep 2018, 22:17

08d33777a56b5815822153371b3d45a574f80b9b.jpg
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
pave Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 12:05

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » Mo 17. Sep 2018, 11:00

:thumbup
Hans_Marder Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 439
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Militariafunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste