Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Hallo zusammen aus BW

Neue Forenmitglieder werden gebeten sich hier kurz vorzustellen.

Beitragvon maxxit » So 26. Aug 2018, 14:33

Mein Name ist Daniel und komme aus dem Kreis Karlsruhe Rastatt.

Schon lange fasziniert es mich das Sondengehen - bislang passiv, da es mir eigentlich nicht klar ist, wo man bedenkenlos sondeln kann und wo nicht. Die Gesetzestexte sind ja doch sehr schwammig gehalten.
Nur irgendwelchen Äcker zu begehen, habe ich nicht wirklich Lust. Vielleicht erhalte ich hier im Forum ja die Infos die ich benötige...:-)
Habe auch noch keine Sonde und werde mich in erste Linie erstmal als Mitleser und Gelegenheitsposter "outen"

Vielleicht ist ja jemand mit Erfahrung im Umkreis, bei dem ich mal mitgehen kann, mal sehen.

Gruß
Daniel
maxxit Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 8
Registriert: So 26. Aug 2018, 14:17

Information

Beitragvon Tomb Raider » Mo 27. Aug 2018, 13:09

Hallo Daniel... :willkommen:
LG aus Berlin
Es ist nicht alles Gold was glänzt
Tomb Raider Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 381
Registriert: So 5. Okt 2014, 16:33
Metallsonde: EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon maxxit » Mo 27. Aug 2018, 19:14

Tomb Raider hat geschrieben:Hallo Daniel... :willkommen:
LG aus Berlin


vielen Dank :-)
maxxit Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 8
Registriert: So 26. Aug 2018, 14:17

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Sigurt » Do 30. Aug 2018, 09:45

Hi Daniel, Willkommen
Sigurt Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 14:20
Wohnort: betzenstein
Metallsonde: Teknetics G2

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron