Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2019)
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Dolch Replika

Suche nach Militaria, Orden, Abzeichen usw. / Erforschung militärischer Anlagen.
Forumsregeln
Wichtig! NS-Symbole auf den gezeigten Fundstücken bitte abdecken.

Beitragvon Gleidi » Mo 15. Jan 2018, 21:53

_20180115_195951.JPG
Hallo, könnte dieses dolch erwerben, wobei ich denke es ist eine fälschung vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Danke
Gleidi Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 21:40

Information

Werbebanner

Beitragvon G.Buchner » Mo 15. Jan 2018, 23:18

Sammleranfertigungen sind keine Fälschungen. :winken:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2070
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Gleidi » Mo 15. Jan 2018, 23:26

Okay :roll: and bin ja unwissend, und werd ungefähr?
Gleidi Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 21:40

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » Di 16. Jan 2018, 11:53

Normal neu, 89,90 €. Deiner weniger.
https://militaria-replica.jimdo.com/die-ss/
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2070
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Junker78 » Mo 22. Okt 2018, 22:19

G.Buchner hat geschrieben:Sammleranfertigungen sind keine Fälschungen. :winken:



Servus ,

da teile ich deine Meinung leider nur bedingt ….Eine Sammleranfertigung ist völlig ok wenn sie auch als diese verkauft wird …Bei diesem Dolch eindeutig , originale Dolche werden schon schön 5 stellig mittlerweile nehme ich an ….Wenn Sammleranfertigungen (von denen ja viele schon zum Schaden des Sammlers produziert werden) dann auch noch künstlich gealtert werden wird's schon bedenklich …..
ok, Himmler- oder Röhm-Dolche ,Ehrendolche wird es weniger betreffen das darauf einer reinfällt , aber wenn man mal bedenkt wie viele Hj-Fahrtenmesser in der Preisklasse bis 200€ unterwegs sind die nur auf einen dummen Neuling warten könnte ich k.....
Sammleranfertigungen gehören sich auch als solche gekennzeichnet , alles andere ist nach ein paar Besitzerwechsel meist für den Sammler schädlich …
Gruß
Andreas
Junker78 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 22:10
Metallsonde: Garrett ACE250 zu Beginn

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Militariasuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast