Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Mein Sondeltagebuch

Münzen und Metallfunde zeigen und bestimmen.

Moderator: DHS

Beitragvon abcdefg » Mo 5. Nov 2018, 21:36

tja,da kannst du ja eins der traumfunde die man so auf der sucherliste hat abhaken!
Glückwunsch!! :thumbup
abcdefg Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 430
Registriert: So 17. Mai 2015, 20:37

Information

Werbebanner

Beitragvon Zulu » Di 6. Nov 2018, 00:42

Geil gefunden :thumbup
Muss schlammig gewesen sein sonst kann ich mir nicht vorstellen das der Gürtel noch so gut raus kommt :bash
Français non par le sang reçu mais par le sang versé.
Zulu Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 682
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 02:41
Metallsonde: Garett ACE 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » Di 6. Nov 2018, 10:38

Klasse gefunden!! War mir gar nicht klar das Hammer und Sichel vor den Kommunisten schon benutzt wurde :roll:
Hans_Marder Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 566
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Strohhalm6 » Di 6. Nov 2018, 15:11

Zulu hat geschrieben:Geil gefunden :thumbup
Muss schlammig gewesen sein sonst kann ich mir nicht vorstellen das der Gürtel noch so gut raus kommt :bash


Der Boden war ziemlich trocken, lag aber nicht weit entfernt vom Graben.
Ich habe mir gestern nochmal versch. Karten(auch vor 1900) des Ortes angeguckt und da war dieser Graben bereits eingezeichnet, er mündet in einen See. Deshalb gehe ich davon aus, dass dieser mal mit Wasser gefüllt war und der Boden im Umfeld dementsprechend nass war.
Wurde also eventuell doch nicht als Schützengraben genutzt... :winken:
Strohhalm6 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 21:17
Metallsonde: Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Strohhalm6 » Sa 10. Nov 2018, 15:10

Gestern war ich dann nochmals dort in dem Wald und hab alles auf den Kopf gestellt.
Auf dem Rückweg, bin ich dann nochmal zu der Stelle, von der ich glaubte sie komplett abgesucht zu haben und nen Schritt von meinem letzten Loch entfernt, kam dann tatsächlich noch ein Koppelschloss, wieder samt Lederriemen.
Auch das A.R.B. Abzeichen lag nicht weit davon entfernt, in welchem Bezug das zu den Koppelschlössern steht, ist mir allerdings unklar.
Soweit ich das richtig verstanden habe, wurde der Arbeiter-Radfahrer-Bund nach der Machtergreifung verboten und der deutsche Radfahrer Verband gegründet.
Das Koppelschloss ist diesmal aus Alu und ganz schön anzusehen. 8-)
Dateianhänge
IMG_20181110_134703826_HDR.jpg
IMG_20181110_134709136_HDR.jpg
IMG_20181110_134713777.jpg
IMG_20181110_134718346.jpg
IMG_20181110_134722780.jpg
Strohhalm6 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 21:17
Metallsonde: Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Strohhalm6 » Sa 10. Nov 2018, 15:12

2
Dateianhänge
IMG_20181110_134813325.jpg
IMG_20181110_134834003.jpg
Strohhalm6 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 21:17
Metallsonde: Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Zulu » Sa 10. Nov 2018, 18:05

:thumbup
Français non par le sang reçu mais par le sang versé.
Zulu Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 682
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 02:41
Metallsonde: Garett ACE 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Strohhalm6 » Di 20. Nov 2018, 18:38

Der letzte Trip erfolgte im gegenüberliegenden Waldstück sprich auf der anderen Straßenseite.
Auch dort verläuft der Graben weiter und in meinem ersten Loch(ohne Mist!!) lag gleich ein Infanterie-Sturmabzeichen.
Bis auf 2 Pfennig aus DM-Zeiten (bestimmt von Sondlern, die damals da waren :twisted: :D ), kam in 5 Stunden rein gar nichts mehr.

Das gefundene ISA(rechts) ist aus Zink, genau wie das(links), welches ich zu Beginn meiner Sondlerkarriere finden durfte, ist aber immerhin ein klein wenig besser erhalten! :jump:
Dateianhänge
IMG_20181119_115941568.jpg
IMG_20181120_165833887.jpg
Strohhalm6 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 177
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 21:17
Metallsonde: Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Zulu » Sa 1. Dez 2018, 16:50

:thumbup :thumbup :thumbup
Français non par le sang reçu mais par le sang versé.
Zulu Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 682
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 02:41
Metallsonde: Garett ACE 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon eisenhunter » So 2. Dez 2018, 23:55

:thanks fürs zeigen :popcorn:
eisenhunter Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 12:22
Wohnort: bei meiner Frau
Metallsonde: Nox 800

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Bodenfunde und Schätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste