ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Welchen Metalldetektor kaufen?

Deine Fragen zum Kauf einer geeigneten Metallsonde.

Beitragvon devaiting » So 4. Jan 2015, 22:51

Bin nun auch Besitzer eines EuroTek PRO LTE und kann bisher eigentlich fast nur gutes sagen. Der Aufbau kinderleicht, genauso wie die Bedienung des Geräts.
Ich bin der Meinung, dieses Teil ist für den Beginn mehr als ausreichend! Man braucht nur ein bisschen Übung und Erfahrung um die Signale richtig deuten zu können ... die Pinpointer Funktion ist für mich teilweise noch schwer zu handeln, ich habe das Gefühl, man bekommt irgendwie überall Signale im Boden, egal wo man hinpointert, nur die Tonhöhe macht den Unterschied ... ich habe aber auch was von einer automatischen Kalibrierung in der Bedienungsanleitung gelesen, vielleicht hängt es auch damit zusammen, eine derartige "Intelligenz" lässt die einfache Menüführung nicht erahnen, finde ich zumindest.

Was auch noch mal mindestens so wichtig ist, ist gutes sonstiges Equipment ... heute habe ich gemerkt, wie mühsam eine Feldbesondelung ohne vernünftigen Spaten ist, genauso wie das falsche Schuhwerk .. da war der (noch) nicht vorhandene Pinpointer das kleinste übel!

Alles in allem kann ich dieses Gerät nur empfehlen :)
devaiting Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 330
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 19:49
Metallsonde: [AKA Berkut 5 6 Zoll x 10 Zoll 14kHz DD 9 5x12 5 7kHz DD] [EuroTek PRO LTE 8 Zoll 7 8 kHz konzetrisch NEL Sharpshooter 9 5 Zoll x 5 5 Zoll DD] [Deteknix Xpointer]

Information

Metalldetektor EuroTek PRO LTE (Werbeeinblendung)


Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Das neue Eurotek Pro Modell 2014 mit der Zusatzbezeichnung "LTE" hat eine hohe Festigkeit gegenüber der Störstrahlung aus dem im Aufbau befindlichen LTE-Handynetz.

Wissenswert: Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch!

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Beitragvon toadward1480 » Do 8. Jan 2015, 03:52

Hallo, ich bin neu beim sondeln und habe mir den Discovery 3300 gekauft. Fazit : Sehr zu frieden :jump:
toadward1480 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:33

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Tozi » So 25. Jan 2015, 17:14

Hallo, ich kann nur den EuroTek PRO LTE empfehlen. Tolles Einsteigergerät mit einem tollen Preis/Leistungsverhältnis.
Tozi Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 21:23
Metallsonde: EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Euronenjäger » Mi 28. Jan 2015, 22:31

toadward1480 hat geschrieben:Hallo, ich bin neu beim sondeln und habe mir den Discovery 3300 gekauft. Fazit : Sehr zu frieden :jump:

Das kann ich nur bestätigen. Mir hat der Discovery 3300 fast 3 Jahre treue Dienste erwiesen, ich war sehr zufrieden.
Euronenjäger Offline


Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 22:02
Metallsonde: Teknetics Gamma 6000

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Feingold » Mi 28. Jan 2015, 22:49

Euronenjäger hat geschrieben:
toadward1480 hat geschrieben:Hallo, ich bin neu beim sondeln und habe mir den Discovery 3300 gekauft. Fazit : Sehr zu frieden :jump:

Das kann ich nur bestätigen. Mir hat der Discovery 3300 fast 3 Jahre treue Dienste erwiesen, ich war sehr zufrieden.


Ih hatte erst den Discovery 3300 und dann den Eurotek-Pro und war zufrieden bis..... ich was besseres gesehen habe.
Feingold Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 448
Registriert: So 31. Aug 2014, 21:37
Metallsonde: Garrett XP C.Scope

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Euronenjäger » Do 29. Jan 2015, 22:22

Es gibt immer etwas besseres, keine Frage.
Es geht halt in erster Linie darum wie viel Geld jemand bereit, bzw. in der Lage ist, für einen Detektor auszugeben.
Euronenjäger Offline


Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 22:02
Metallsonde: Teknetics Gamma 6000

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon eifelschang » Sa 31. Jan 2015, 21:19

Mein erster war/ist auch einen EuroTek PRO bin damit ca. 1 Jahr gelaufen war auch zufrieden und habe schöne Funde gemacht nur ging mir der unruhige Lauf auf unseren Böden echt auf die Nerven. Über Wiesen laufen war echt schwer, da wenn nur der kleinste Dicke Grasbüschel da war und ich da dran kam kam sofort ein Fehlsignal. Auch bei schnellem Schwenken kam ein Ton am Ende des Schwenkvorgangs. Das hat mich dazu veranlasst eine andere auszuprobieren was nun der ADX150 geworden ist.
Der Eurotek ist gut für den Anfang, aber kein Vergleich........
eifelschang Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 15:19

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Lexon » Do 5. Feb 2015, 22:44

bin auch relativ neu !
was brauch ich um zu starten ?
gruss
Lexon Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 00:20

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon EX4 » Fr 6. Feb 2015, 00:47

Ich brauch zum starten erst mal ne Kippe :ironie
EX4 Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 822
Registriert: Di 11. Feb 2014, 15:21
Wohnort: Main Spessart
Metallsonde: Teknetics G2

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Dalmat » Fr 6. Feb 2015, 08:45

Ich brauch zum starten erstmal 2x Korn,1x Jägermeister und zwei Weizen..dann schwingt die Spule sich von selbst.. :D

Ich empfehle einen GMP,T2,G2 oder einen ohne Kabel..


Gruß Dalmat
Egal wie traurig Du bist,auf der Spule blinkt immer ein Licht für Dich.Ausser die Spule ist leer,dann nicht.
Dalmat Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1757
Registriert: So 1. Apr 2012, 23:40
Metallsonde: XPGMP+XPDEUS+Garrett PP+Tripdigger

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Kaufberatung für Hobbyeinsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste