ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 5000 Leser täglich.
Jetzt kostenlos anmelden!

Fundstellen lokalisieren mit Google Earth

Fundstellenrecherche, Luftbildauswertung etc.

Beitragvon Sondelindi » Fr 29. Jan 2016, 09:58

Guten morgen,
Habe gestern mal mit Earth versucht verschiedene Stellen zu entdecken...
Hab auch was entdeckt, weiß aber jetzt nicht ob das eine altstrasse auffem Feld ist, oder nur ein alter Feldweg...
könnt ihr mal sagen wie ihr rechachiert, wo ihr dann auf suche geht, oder geht ihr einfach blind drauf los?
LG sondelindi
Metall of Honor...
Sondelindi Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Jan 2016, 13:30
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO LTE + Cors Strike + Whites Bullseye TRX PinPointer

Information

Beitragvon treasurehunter » Fr 29. Jan 2016, 10:02

hier kannst du dir eine historische Karte runterladen und als Overlay für google earth benutzen: http://www.davidrumsey.com/
treasurehunter Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 10:25
Wohnort: TF
Metallsonde: Blindenhund

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Sondelindi » Fr 29. Jan 2016, 10:08

Hey cool, vielen dank
LG sondelindi
Metall of Honor...
Sondelindi Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Jan 2016, 13:30
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO LTE + Cors Strike + Whites Bullseye TRX PinPointer

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Moritz84 » Di 2. Feb 2016, 00:35

auf "kraftvolle-orte.de" kannst du auch mal schauen. Da sind links für jedes Bundesland aufgelistet. Ich verwende gerne den Bayernatlas...

www.kraftvolle-orte.de/2013/04/linktipp ... he-karten/
Moritz84 Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 28. Jan 2016, 23:08
Metallsonde: Bounty Hunter Land Ranger Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Balkongärtner » So 7. Feb 2016, 23:41

Ich habe bei uns in Velbert auch einige Orte ausgemacht, an denen sich das sondeln eigentlich lohnen sollte.
Geschichtlich gesehen ist hier nie viel passiert. Deshalb wollte ich in den kommenden Tagen mal ins Stadtarchiv um dort zu recherchieren.
Im Netz findet sich zwar ein wenig, aber viele interessante Stellen sind mittlerweile bebaut, oder angeschüttet.
Balkongärtner Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 21:57

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon eisenhunter » Sa 1. Okt 2016, 21:52

Hi
Wie sehen den gute stellen bei Google earth aus ,ich bin neu beim sondern und brauche jeden tip .historisch war bei uns nicht viel los
Gruss vom eisenhunter
eisenhunter Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 113
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 12:22
Wohnort: bei meiner Frau
Metallsonde: ace 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Rostiger Spaten » Do 23. Feb 2017, 18:33

Hallo,
hab hier was besseres wie Google-Earth.
Der Link ist leider nur für NRW http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_inte ... index.html
Einfach TIM online starten und Kartendetails auswählen.
Das ganze gibt es aber auch für Bayern, nennt sich Bayernatlas.
Rostiger Spaten Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 1. Nov 2016, 16:21

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Waldjunge » So 5. Mär 2017, 20:38

Sehr sehr Cool.

Danke euch!


Mfg Waldjunge :thanks :thanks :thanks
Waldjunge Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 10:25
Metallsonde: ACE 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Tiberius_XX » Mo 4. Jun 2018, 10:29

Moritz84 hat geschrieben:auf "kraftvolle-orte.de" kannst du auch mal schauen. Da sind links für jedes Bundesland aufgelistet. Ich verwende gerne den Bayernatlas...

http://www.kraftvolle-orte.de/2013/04/l ... he-karten/


Für BW gibt es leider nichts :?
Tiberius_XX Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 07:15
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » Mo 4. Jun 2018, 13:54

Sag das nicht, Wuestungen etc pp findest Du hier. Muss man sich bischen reinfuchsen um das zu bedienen
https://www.leo-bw.de
Hans_Marder Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 295
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Nächste


  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Fundstellenrecherche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste