Weltklasse! EuroTek (LTE) mit ordentlicher Leitwertanzeige für unter 200 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Hallo aus Waldhessen

Neue Forenmitglieder werden gebeten sich hier kurz vorzustellen.

Beitragvon Gurke258 » So 10. Jun 2018, 21:21

Hey Ho Schatzsucher :)

Ich bin Steven, 26 und komme aus Waldhessen (ursprünglich Thüringen).
Ich habe mir vor 2 Jahren einen Metalldetektor gekauft von Seben (Deep Target), hatte allerdings nicht sehr viel zeit und möchte nun richtig mit dem sondeln beginnen :)

Ich hoffe hier auf gute Tipps und das man sich über das ein oder andere austauschen kann ;)

Lg
Steven aka Gurke258
Gurke258 Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 6
Registriert: So 10. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Kirchheim (Hessen)
Metallsonde: Deep Target von Seben

Information

Neues Forum, jetzt bitte beitreten!

Beitragvon Hans_Marder » So 10. Jun 2018, 22:58

Als Erstes, hol Dir einen Detektor. Dann kannste mit sondeln beginnen. Ich hatte den Seben auch. Was Dir als Erstes passieren wird ist das Du einen Kabelbruch an der Spule haben wirst. Dann fiept das Ding in einer Tour. 2. Musst Du jedes Signal graben da es nur einen Ton gibt, Du also nicht weisst was fuer ein Metall es sein koennte. Es gibt ne Menge gute gebrauchte Detektoren da draussen, hol Dir was womit Du Spass hast - keinen Frust
Hans_Marder Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 371
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Plato » Mo 11. Jun 2018, 09:58

:willkommen:
Plato Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 25
Registriert: So 8. Nov 2015, 03:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hijacker » Mo 11. Jun 2018, 20:44

:weisheit: und ich schließe mich gleich mit an, da ich mit der Gurke 258 zusammen zum sondeln gehe. Wir haben gerade angefangen eine alte Raststätte des Militärs zu erforschen, hier waren Truppen im Jahr 1945 zu Gange sowei der Nato Hintern mit allerlei Manövern im gleichen Gebiet. In der Nähe soll es auch ein altes Dorf gegeben haben, dies wurde im 30 jährigen Krieg total zerstört und nie wieder aufgebaut. Es gibt viel zu tun und ich freue mich hier Leute zu haben die genau wie wir Interesse an der Kultur und der Zeitgeschichte haben. Gruß an alle Schatzsucher :winken:
Hijacker Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Jun 2018, 22:37
Metallsonde: KKmoon Tragbar IP66 Pin Detector

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » Mo 11. Jun 2018, 21:56

:willkommen: Euch beide und viel Spass. Denkt dran bei Muni Vorsicht.
Hans_Marder Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 371
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Gurke258 » Mo 11. Jun 2018, 22:27

Grüß dich Hijacker ;)

:willkommen:
Gurke258 Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 6
Registriert: So 10. Jun 2018, 21:11
Wohnort: Kirchheim (Hessen)
Metallsonde: Deep Target von Seben

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste