Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie müssen 25 Beiträge geschrieben haben um den vollen Zugang zu allen Forenbereichen zu erhalten.
Außerdem reduzieren sich dann die Werbeeinblendungen.
Viel Freude und Erfolg hier im Forum!

Ich suche Dich! :)

Alle Themen rund um Schatzsuche und Sondengehen, Einsteigertipps, Fundplatzrecherche.

Beitragvon MacFreddy » Mi 9. Mai 2018, 10:46

Servus Leute,

vor einigen Wochen kam mein Detektor, PinPointer und noch ein wenig Zubehör endlich bei mir Daheim an. :jump:
Bin dann gleich bei mir aufs Freizeitgrundstück und hab ein paar tausend Quadratmeter abgesondelt. Ohne großen Erfolg. Aber das war auch nicht Ziel der Aktion :)

Nun meine Frage an die Community. Ich wohne in BW und dementsprechend schwer ist es gute Spots zu finden ohne rechtlich irgendwie mit einem Bein in ner Grauzone zu stehen.
Gibts es Leute im grenznahen Raum von BW - Bayern die mich mal mitnehmen würden? Bin Pflegeleicht und fahre gerne auch mal nen Stück. Wäre nur schade jetzt mit voller Ausstattung nix machen zu können.

Mit der Denkmalschutzbehörde bin ich in Kontakt und werde mich da höchstwahrscheinlich auch für den nächsten Kurs anmelden.
Das dauert nur noch ewig. Und Bayern is ja was das sondeln angeht bekannter Weise ein Eldorado im Gegensatz zu Baden-Württemberg :roll:

Würde mich über die ein oder andere Rückmeldung freuen.

Grüßle aus Baden :) Freddy
MacFreddy Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 14:09
Wohnort: Karlsruhe

Information

Neues Forum, jetzt bitte beitreten!

Beitragvon G.Buchner » Di 15. Mai 2018, 17:23

Mensch Freddy, ich dachte schon du suchst eine Partnerin. :jump: :ironie :thanks :winken:
(war wohl wieder nichts :thumbdown )
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1994
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon celtic » Do 31. Mai 2018, 15:55

G.Buchner hat geschrieben:Mensch Freddy, ich dachte schon du suchst eine Partnerin. :jump: :ironie :thanks :winken:
(war wohl wieder nichts :thumbdown )

:shock:
Dachte immer G Buchner wäre ein Mann?? :shock:
Gum biodh ràth le thurus
-Möge deine Suche erfolgreich sein-
celtic Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 261
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 15:13
Wohnort: bw,schwäbische alb
Metallsonde: tecnetics delta 4000 -garrett ace 150

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » Do 31. Mai 2018, 18:42

:jump: :winken: :ironie :thanks
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1994
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » Do 31. Mai 2018, 18:43

:jump: :winken: :ironie :thanks Ich könnte ja auch Gerlinde heißen. :gruebel: statt Georg! :lol:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1994
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Schatzsuche und Sondengehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste