ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Schatzsuche ohne schwenken zu müssen ?

Erfahrungsaustausch für eine erfolgreiche Schatzsuche und viel Spaß am Hobby.

Beitragvon sondler72 » Mo 2. Jan 2017, 12:21

Aber okm wird doch so hoch gelobt :?:

http://www.exp4000.de/
Gruß, Sondler72

"Der Gülleacker noch so stinkt darunter der Fund schon winkt"
sondler72 Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 537
Registriert: So 13. Mär 2016, 13:54

Information

Neues Forum, jetzt bitte beitreten!

Beitragvon Steffen » Di 3. Jan 2017, 01:30

sondler72 hat geschrieben:Aber okm wird doch so hoch gelobt :?:

http://www.exp4000.de/


In dieser Preisklasse ist es doch normal das die Säbel rasseln.
Fahr einfach mal vorbei und teste die Geräte. Mach dir eigenes Bild von dem Zeug. Ist immer besser.
Wenn ich Detektor neu kaufen müsste würde ich zu einen Händler fahren der eine Test Strecke hat wo man die Teile testen kann.
Man sollte vor dem Kauf von Stärken und Schwächen vom Gerät erfahren und nicht erst nach online kauf.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon sondler72 » Di 3. Jan 2017, 12:29

Das stimmt allerdings das vor dem Kauf ein Test immer besser ist, wenn de Möglichkeit besteht.
Das mit einem Besuch bei OKM abzustatten hatte ich mir schon öfter vorgenommen, ist ja gleich um de Ecke aber werde da mal lieber vorher anfragen. Ist Bestimmt sehr interessant und Erfahrenswert sich das direkt beim Hersteller zu betrachten.
Gruß, Sondler72

"Der Gülleacker noch so stinkt darunter der Fund schon winkt"
sondler72 Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 537
Registriert: So 13. Mär 2016, 13:54

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon funtours » Mi 17. Mai 2017, 09:29

Zitat sunnyboy4004: von OKM kann ich euch wirklich nur abraten, ich habe bis jetzt drei Geräte von ihnen ausprobiert, Schrott.
Ich habe letztens in einem französischen Forum von einem Bodenradar aus Russland gehört (Geovizer) , der soll gut sein, aber bis jetzt habe ich keine Testberichte darüber gelesen. Zitat Ende

@sunnyboy4004
ich kann Dir nur beipflichten und gleiches gilt für das Rußland-Teil.

Zum Thema Bodenradar:
Mit dieser Technik wird sehr sehr viel Geld verdient, auch wenn es nur Bauteile für ein paar Cent oder max. Euro sind.
Erstens ist auch Bodenradar abhängig vom vorhandenen Untergrund nur sehr eingeschränkt in der Ortungstiefe. (bis 10 m sind realistisch, aller darüber hinaus Märchen)
Zweitens sollte man hier immer auf renomierte Hersteller vertrauen wie z. B. Sensors & Software (Kananda) mit dem Noggin.
Fragt einfach mal Geologen, die arbeiten oft mit dieser Technik. Da werden euch die Augen aufgehen und ihr erkennt, dass es keine "Wundergeräte" gibt,
auch wenn sie immer wieder angepriesen werden :-)
funtours Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 09:10
Metallsonde: Garett

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Mi 17. Mai 2017, 20:26

den hier muss man auch nicht unbedingt schwenken. Der Zeigt auch Funde wenn man ihn vor sich her schiebt. :thumbup
viewtopic.php?f=267&t=9005&start=10
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon HStoermer » Do 18. Mai 2017, 00:28

Steffen hat geschrieben:Ich hatte heute so eine Brille auf und diese fand eine Test Silber Münze in 50 cm tiefe. Muss dazu sagen ich hab es nur 10 Minuten getestet.
Münze rein Erde rauf und testen.

http://www.okmmetaldetectors.com/produc ... hp?lang=de

nur bei dem Preis von 10.987,00 € :o

Aber keine Sorge ein gewisser Anbieter in Bulgarien bastelt gerade Gerät für privat Anwender.



Na klar :lol: :mrgreen:
HStoermer Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 17. Jul 2014, 08:58

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Fear_me_Punk_11 » Do 18. Mai 2017, 14:09

Ich hab hier 2 Geräte für jung und alt. :ironie
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
"A gun's like a woman, son, it's all how you hold her." -Aaron Lewis
Fear_me_Punk_11 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 23:06
Metallsonde: Teknetics T2 Classic V9.0

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Do 18. Mai 2017, 20:47

Ich kann in deinen Bildern nichts witziges finden. Habe genug Kinder gesehen die die Beine verloren haben durch Minen. So ein ähnliches Gefährt wie im Bild 2
habe ich im Ausland gesehen um Minen zum Schulweg zu räumen.

HStoermer hat geschrieben:
Steffen hat geschrieben:Ich hatte heute so eine Brille auf und diese fand eine Test Silber Münze in 50 cm tiefe. Muss dazu sagen ich hab es nur 10 Minuten getestet.
Münze rein Erde rauf und testen.

http://www.okmmetaldetectors.com/produc ... hp?lang=de

nur bei dem Preis von 10.987,00 € :o

Aber keine Sorge ein gewisser Anbieter in Bulgarien bastelt gerade Gerät für privat Anwender.



Na klar :lol: :mrgreen:


Das war nicht als Witz gemeint. Sicherlich ist AKM teuer. Wenn du Altenburg kennst ist die Firma in der ehmaligen Russen Kaserne. Ich war nur einmal da um ein Gerät für eine Firma
zu testen die an der A3 arbeitet von AB Richtung Würzburg. Wäre nicht das erste mal das eine Baumaschine auf eine Mine Bombe fuhr. In AB war das vor einigen Jahren der Fall.
Sicherlich ist der Preis von über 10000 nicht für uns Sondler. Eine Firma im Ausland baut auch an solch Gerät. Brille auf und los. Preis liegt bei 2600 Euro.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Fear_me_Punk_11 » Fr 19. Mai 2017, 18:46

Langzeit Tests zeigen wie schädlich der E-Smog sein wird.
Handy in der Hosentasche,Bluetooth als Ohrstecker verursachen Krebs.
Die Brille wird wohl auch nicht gerade gut für uns Menschen sein.
"A gun's like a woman, son, it's all how you hold her." -Aaron Lewis
Fear_me_Punk_11 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 23:06
Metallsonde: Teknetics T2 Classic V9.0

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Jabadu » Do 7. Jun 2018, 11:23

:weisheit:
Jabadu Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 21:43

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information

Zurück zu Entspannt und erfolgreich Sondeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast