ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2023)
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Moin moin aus dem hohen Norden

Neue Forenmitglieder werden gebeten sich hier kurz vorzustellen.

Beitragvon finder » Fr 29. Mär 2013, 00:25

Hallo liebe Sondelgemeinde,

mein Name ist Stefan und ich komme aus Bremerhaven.
Gibt es hier Sucher aus der Nähe von Bremerhaven?
Ich hab gleich mal ein paar fragen an euch...
Wie sieht es mit der gesetzeslage in Niedersachsen aus?
Was erwartet mich wenn ich erwischt werde?
Wie sieht es mit Genehmigungen aus? Habt ihr welche? Ist es schwer eine zu bekommen?

Und nun noch eine technische Frage...
Ich spiele mit dem gedanken mir für den Anfang einen Fisher F2 zu kaufen, ist der wasserdicht? (Also mittelstarker Regen)

Viele Grüße
Stefan
finder Offline


 

Information

Beitragvon 7eichen » Fr 29. Mär 2013, 00:38

Ja, bei euch sollte man schon auf ein wenig regenfestigkeit achten ;)

Willkommen hier .

Der F2 ist schon gut zum Anfangen, und wenn du am ende noch ne Plastiktüte über die E-Box packst, kannst du auch nen starken Regen
geniessen.

Wenn du schon jetzt den Wahnsinn in dir spürst, rate ich dir aber zu einem etwas besserem Gerät, ev. auch einem gebrauchtem, damits das Budget nicht übersteigt.
Damit wirst du mehr Spass haben.

Gruß Eiche
http://www.taunusdetektor.de
Archäologie ist nur der aktuellste Stand des Irrtums.....
7eichen Offline

Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 21:19
Metallsonde: Goldmaexchen

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon finder » Fr 29. Mär 2013, 00:52

Hmm, ja daran hatte ich auch gedacht.
Welches Gerät ist denn sein Preis wert?
Alternativ dachte ich an den F75 oder den Goldbug.
Was ist deine/eure meinung?
finder Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 7eichen » Fr 29. Mär 2013, 00:59

Gold Bug und F75 sind eine ganz andere Liga, und sind klasse Detektoren.
Wenn du da was günstig bekommen kannst, dann würde ich da zuschlagen.

Wenn du sie neu kaufst, sind sie beide auch ihr Geld wert, keine Frage.

Gruß Eiche
http://www.taunusdetektor.de
Archäologie ist nur der aktuellste Stand des Irrtums.....
7eichen Offline

Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 21:19
Metallsonde: Goldmaexchen

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon finder » Fr 29. Mär 2013, 01:03

Wo bekommt man denn gut gebrauchte? (Bei ebay ist es eher mau)
Und was kannst du mir sonst an Geräten empfehlen?
finder Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 7eichen » Fr 29. Mär 2013, 01:07

Gebrauchte Geräte findet man gut in Foren, aber nicht häufig.
Sonst mal Ebay Kleinanzeigen durchforsten.

Was willst du denn finden?/Suchen?

Militaria,Münzen, Antik oder alles was unter die Spule kommt, beim Ackersuchen?
Oder Strandsuche?

Gruß Eiche
http://www.taunusdetektor.de
Archäologie ist nur der aktuellste Stand des Irrtums.....
7eichen Offline

Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 21:19
Metallsonde: Goldmaexchen

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon finder » Fr 29. Mär 2013, 01:16

Acker und Wald.
Eigentlich alles ausser Müll ;-) incl. Eisen- Steineisenmeteoriten.
finder Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Caddy » Fr 29. Mär 2013, 01:27

finder hat geschrieben:Acker und Wald.
Eigentlich alles ausser Müll ;-) incl. Eisen- Steineisenmeteoriten.


:lol: Nee,daran kommst Du nicht vorbei. Den Müll saugen wir alle auf. ;)

Beim technischen kann ich Dir aber nicht weiterhelfen, da gibts aber Experten hier im Forum.
Caddy Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 755
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 12:44

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 7eichen » Fr 29. Mär 2013, 09:49

Das mit dem Müll wird n ichts, da hat Caddy schon recht.... :mrgreen:

Aber da du sehr allgemein suchen willst, kommen auch viele Sonden in Frage.
Da solltest du dich einigen über Digital oder analog, aber der Gold Bug ist ne gute Wahl.

Wobei ch pers. Analoggeräte bevorzuge, ohne Display.
Ich würde dir dann im Einsteigerbereich zu einem Tesoro u-max oder besser einem Xp adx 150 raten.
Wenn du Geld hast, nehme nen XP Goldmaxx mit der 27er Spule, da hast du ein absolutes Top Gerät.
Aber das mußt du genauer verifizieren, da kann dir keiner helfen.


Gruß Eiche
http://www.taunusdetektor.de
Archäologie ist nur der aktuellste Stand des Irrtums.....
7eichen Offline

Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 21:19
Metallsonde: Goldmaexchen

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste