ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie müssen 25 Beiträge geschrieben haben um den vollen Zugang zu allen Forenbereichen zu erhalten.
Außerdem reduzieren sich dann die Werbeeinblendungen.
Viel Freude und Erfolg hier im Forum!

F22 und F44

Diskussionen und Infos rund um Fisher Metalldetektoren.

Beitragvon Olaf » Di 2. Jun 2015, 09:40

Hallo,

kannte schon jemand den F22 oder den F44 testen?
Olaf Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 577
Registriert: Di 25. Mär 2014, 10:20

Information

Beitragvon Olaf » Di 2. Jun 2015, 16:09

von Whites gab es doch auch noch zwei Neuankündigungen die sollte doch auch jetzt bald rauskommen

naja wie auch immer, Videos und erste Eindrücke interessieren mich schon
Olaf Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 577
Registriert: Di 25. Mär 2014, 10:20

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Jack Russel » Sa 11. Jul 2015, 09:30

Hallo
Der Whites Treasure Pro dürfte auch ein gutes Gerät sein,und das schönste mann kann die Spulen der Prizm und Coinmaster Serie verwenden,also die Zubehörspulen von Detech und NEL die für die Prizm und Coinmaster Serie entworfen sind
Jack Russel Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 11. Jun 2015, 13:06
Wohnort: Dinkelsbühl / Mittelfranken
Metallsonde: Golden Mask 4 Janus

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Snoopy » So 12. Jul 2015, 17:06

Moin Olaf
den finde ich auch gut, sieh dich mal bei den Amis um, da bekommt er sehr gute Rezensionen.
Vermute einen Trendwechsel, von den Hochfrequenzgeräten back to the roots.
Er ist günstig ja, aber für ein Einsteigergerät liegt er weit oben, zumindest bei den airtests, warten wir es ab.
Snoopy
Snoopy Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 261
Registriert: Do 6. Sep 2012, 17:51

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Olaf » Mo 13. Jul 2015, 09:15

Kannst du die Rezensionen mal verlinken von den du schreibst? Schon irgendwo mal ein Video gesehen?
Olaf Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 577
Registriert: Di 25. Mär 2014, 10:20

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Snoopy » Mo 13. Jul 2015, 10:33

Snoopy Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 261
Registriert: Do 6. Sep 2012, 17:51

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Fear_me_Punk_11 » Mo 23. Jan 2017, 17:22

der F44 soll eine höhere tiefenortung besitzen als der F22.
das hab ich vor kurzen schwarz auf weiß gelesen.

jedoch wie kann das sein ? liegt das an der größe der spule ?
der F44 hat die konzentrische 29cm Hochleistungs-Triangel-Suchspule.
der F22 hat die konzentrische 23,5cm Hochleistungs-Triangel-Suchspule.

beide laufen auf 7,69 kHz Arbeitsfrequenz.
der F44 hat extras:manueller bodenabgleich und beleuchtetes display.
"A gun's like a woman, son, it's all how you hold her." -Aaron Lewis
Fear_me_Punk_11 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 23:06
Metallsonde: Teknetics T2 Classic V9.0

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Fear_me_Punk_11 » Mo 23. Jan 2017, 17:32

hab auf ebay rumgestöbert und diesen bug gefunden.
ich glaub nicht das herr reifenrath den F22 heute für 398 euro verkauft bekommt. :gruebel:
Dateianhänge
093 (2).jpg
"A gun's like a woman, son, it's all how you hold her." -Aaron Lewis
Fear_me_Punk_11 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 23:06
Metallsonde: Teknetics T2 Classic V9.0

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Wallenstein » Mo 23. Jan 2017, 20:56

Manueller Bodenabgleich wird überschätzt. In der Regel lauf alle eh auf der automatischen Einstellung.
Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4068
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon DerIngenieur2013 » Di 24. Jan 2017, 16:00

Fear_me_Punk_11 hat geschrieben:hab auf ebay rumgestöbert und diesen bug gefunden.
ich glaub nicht das herr reifenrath den F22 heute für 398 euro verkauft bekommt. :gruebel:


Hab den F44 für ca den Preis bekommen :shock:
Gruß Markus
DerIngenieur2013 Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 16:17
Wohnort: LI
Metallsonde: Fisher F44

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Nächste


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Fisher Metalldetektorforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste