ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2020)
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Gemeimsames Sondeln

Alle Themen rund um Schatzsuche und Sondengehen, Einsteigertipps, Fundplatzrecherche.

Beitragvon VaGif » Sa 27. Dez 2014, 17:38

Hallo an alle Teilnehmer des Forums. Ich komme aus Kreis Ahrweiler, bin noch Anfänger und würde gerne ab Frühling mit sondeln anfangen. Bin freundlich, habe einen ruhigen Charakter und eine Leidenschaft für Geschichte und Sondelngang. Dafür wäre super ein Gleichgesinnter aus Kreis Ahrweiler oder benachbarten Kreisen zu finden. Habe vor eine XTerra 305 zu kaufen. Falls jemand Lust auf regelmäßige sondelngänge hat, einfach melden. Spreche außerdem Russisch.
Wünsche allen viel Erfolg.
VaGif Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:10
Wohnort: kreis Ahrweiler

Information

Beitragvon Ebinger1 » Sa 27. Dez 2014, 20:59

:welcome hier im Schatzsucher.org :thumbup

Wünsche dir viel Erfolg auf der Suche :thumbup

:welcome :welcome
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon volkys » Di 13. Jan 2015, 22:11

Добро пожаловать!
:welcome in Club!

Gruss aus BaWü,
Wladimir
Entschuldigen Sie mich für meine Sprache. Ich bin ein Ausländer hier! :winken: :thanks
volkys Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 319
Registriert: So 4. Mai 2014, 21:54
Wohnort: Heidenheim, Ba-Wü
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO und Teknetics T2 SE

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon VaGif » Mi 21. Jan 2015, 09:36

volkys hat geschrieben:Добро пожаловать!
:welcome in Club!

Gruss aus BaWü,
Wladimir


Спасибо Владимир
Жаль что далеко, вдвоем было бы веселей.
Gruss
Wadim :thanks
VaGif Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:10
Wohnort: kreis Ahrweiler

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon volkys » Fr 23. Jan 2015, 20:00

VaGif hat geschrieben:
volkys hat geschrieben:Добро пожаловать!
:welcome in Club!

Gruss aus BaWü,
Wladimir


Спасибо Владимир
Жаль что далеко, вдвоем было бы веселей.
Gruss
Wadim :thanks

Ja, wirklich schade. Wir sind weit weg. :(

Ich versuche hier nur Deutsch reden, ist gut für mich auch für meine Übung. ;)
LG
Wladimir
Entschuldigen Sie mich für meine Sprache. Ich bin ein Ausländer hier! :winken: :thanks
volkys Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 319
Registriert: So 4. Mai 2014, 21:54
Wohnort: Heidenheim, Ba-Wü
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO und Teknetics T2 SE

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon VaGif » Sa 24. Jan 2015, 20:14

volkys hat geschrieben:
VaGif hat geschrieben:
volkys hat geschrieben:Добро пожаловать!
:welcome in Club!

Gruss aus BaWü,
Wladimir


Спасибо Владимир
Жаль что далеко, вдвоем было бы веселей.
Gruss
Wadim :thanks

Ja, wirklich schade. Wir sind weit weg. :(

Ich versuche hier nur Deutsch reden, ist gut für mich auch für meine Übung. ;)
LG
Wladimir


Du hast recht. Das ist für mich auch gut, weil mein Deutsch Sprache ist auch weit-weit weg von Perfekt.
Welche MD hast du ?

Gruss
Wadim
VaGif Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:10
Wohnort: kreis Ahrweiler

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon volkys » So 25. Jan 2015, 19:10

Hallo,
Momentan habe ich zwei: EuroTec Pro und Teknetics T2 SE. T2 habe ich ca. 1 Monat als gekauft (gebraucht) und noch nie Probiert. Warte nach Frühling. Und dann wurde ich entscheiden ob welcher MD lasse ich. Ich weiß noch nicht ob komme ich mit T2 zu recht.

Gruss,
Wladimir
Entschuldigen Sie mich für meine Sprache. Ich bin ein Ausländer hier! :winken: :thanks
volkys Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 319
Registriert: So 4. Mai 2014, 21:54
Wohnort: Heidenheim, Ba-Wü
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO und Teknetics T2 SE

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon VaGif » So 25. Jan 2015, 22:08

volkys hat geschrieben:Hallo,
Momentan habe ich zwei: EuroTec Pro und Teknetics T2 SE. T2 habe ich ca. 1 Monat als gekauft (gebraucht) und noch nie Probiert. Warte nach Frühling. Und dann wurde ich entscheiden ob welcher MD lasse ich. Ich weiß noch nicht ob komme ich mit T2 zu recht.

Gruss,
Wladimir


Hallo Wladimir
Ich habe noch keine MD.
Ich überlege mich immer noch.
Ich wollte eigentlich XTerra 305 zu kaufen aber jetzt bin ich mehr склоняюсь für XTerra 705 mit 10,5" DD Spule. Die Leute in Forum sagen dass es ist leicht zu bedienen und
gute Gerät ist.

Gruss
Wadim
VaGif Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:10
Wohnort: kreis Ahrweiler

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon volkys » Mo 26. Jan 2015, 06:40

Ich habe nicht so viel Erfahrung. Klar 705 ist viel besser als 305. Du kannst auch auf YouTube schauen. Z.B. Владимир Порываев. Er hat viele Videos über verschiedene Geräte.
Lg,
Wladimir.
Entschuldigen Sie mich für meine Sprache. Ich bin ein Ausländer hier! :winken: :thanks
volkys Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 319
Registriert: So 4. Mai 2014, 21:54
Wohnort: Heidenheim, Ba-Wü
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO und Teknetics T2 SE

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon lynus007 » Di 24. Feb 2015, 04:35

wer geht raum Heidelberg sondeln?würde gern mal erfahrungen austauschen und zusammen sein Hobby nachgehen....bitte
melden!!!! :jump:
lynus007 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 22
Registriert: So 22. Feb 2015, 08:54
Wohnort: Bei H
Metallsonde: Minelap x terra 705

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Schatzsuche und Sondengehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste