Weltklasse! EuroTek (LTE) mit ordentlicher Leitwertanzeige für unter 200 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 5000 Leser täglich.
Jetzt kostenlos anmelden!

Neuer MD - Analog & Digital - Ratschläge?

Deine Fragen zum Kauf einer geeigneten Metallsonde.

Beitragvon YuT666 » Mi 11. Dez 2013, 18:09

Ne, sorry ... hab mich falsch ausgedrückt ... ich meinte in etwa die gleiche Summe wir beim XP. Das waren noch unter 500 Euro. Dann bleibt von Teknetics nur der Omega, den ich ja vorher schon auf der Liste hatte und der Minelab X-Terra 305.

Wenn ich mir die ganzen Test auf der Testpage (Ingotest usw...) ansehe, dann kommen dort die Analogen so oder so besser weg. Ich finde nur sehr wenig Vergleichstest von digitalen MD's.
YuT666 Offline


 

Information

Metalldetektor EuroTek PRO LTE (Werbeeinblendung)


Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Das neue Eurotek Pro Modell 2014 mit der Zusatzbezeichnung "LTE" hat eine hohe Festigkeit gegenüber der Störstrahlung aus dem im Aufbau befindlichen LTE-Handynetz.

Wissenswert: Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch!

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Beitragvon Hr.Kaleu » Mi 11. Dez 2013, 18:18

Da würde ich zum Terra 305 greifen, wegen der Möglichkeit sie Suchspulen wechseln zu können (7,5 oder 18,75 kHz) !
Hr.Kaleu Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 3331
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 15:59

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon YuT666 » Mi 11. Dez 2013, 19:00

Wenn ich mir mal die englischen Minelab Tests ansehe, sind die Leute entweder angetan oder abgeschreckt. In den diversen Foren hier bei uns hab ich bisher noch kaum einen gesehen, der nen Minelab hat (und wenn, dann den E-Trac). Entweder sind die wirklich nicht das Gelbe vom Ei oder nicht unbedingt für unsere "Gegend" geeignet ...

Der Omega soll'n ziemliches Fiepwunder und gerne gesehener Gast auf irgendwelchen schrottigen Discoparties sein. Da schreibt halt auch wieder jeder was anderes.

Aber wenigstens kann man die Sache nun schon mal auf Teknetics und Minelab eingrenzen ... ausser es hat noch jemand nen anderen Tipp (ausser Garrett).

Ach ja ... und ein "Danke" an euch ...
YuT666 Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Niklot » Mi 11. Dez 2013, 19:16

Hallo,

habe mir nun mal alles am Stück durchgelesen, denn irgendwann wird sich auch mir die Frage stellen welches Gerät als Neuanschaffung ins Haus kommen soll.
Hab ja noch Zeit und keine Eile mit etwas neuem, aber die Entscheidung wird nicht einfach werden, das habe ih gerade wieder bemerkt.

Gruß Niklot
Mal verliert man, mal gewinnen die anderen :-)
Niklot Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1571
Registriert: So 22. Jan 2012, 09:27
Wohnort: zu Hause

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hr.Kaleu » Mi 11. Dez 2013, 19:50

YuT666 hat geschrieben:Wenn ich mir mal die englischen Minelab Tests ansehe, sind die Leute entweder angetan oder abgeschreckt. In den diversen Foren hier bei uns hab ich bisher noch kaum einen gesehen, der nen Minelab hat (und wenn, dann den E-Trac). Entweder sind die wirklich nicht das Gelbe vom Ei oder nicht unbedingt für unsere "Gegend" geeignet ...

Der Omega soll'n ziemliches Fiepwunder und gerne gesehener Gast auf irgendwelchen schrottigen Discoparties sein. Da schreibt halt auch wieder jeder was anderes.

Aber wenigstens kann man die Sache nun schon mal auf Teknetics und Minelab eingrenzen ... ausser es hat noch jemand nen anderen Tipp (ausser Garrett).

Ach ja ... und ein "Danke" an euch ...


Der Omega wäre derzeit in Aktion

http://www.metalldetektorkaufen.de/epag ... ducts/T004

aber du könntest dich auch mit dem Meyer Andi in Verbindung setzen und ihn auf ein G2 Vorführgerät ansprechen, vielleicht ergibt sich da was !
Hr.Kaleu Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 3331
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 15:59

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon YuT666 » Mi 11. Dez 2013, 20:31

Die kosten eh fast überall gleich.

Hab mal nach nem Vorführer gefragt ...

Der Gamma soll ja bei manchen Leuten besser ankommen als der Omega.

Die Hersteller die in Frage kommen werden für mich nun immer weniger. Hatte auch noch nen Whites Coinmaster GT auf dem Schirm. Muss mich diesbezüglich auch nochmal einlesen.
YuT666 Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon YuT666 » Fr 13. Dez 2013, 17:54

So, auf ein Neues ... es wurde der Omega. Kommt morgen und dann schau ma mal, wie ich in den nächsten Tagen damit zurechtkomme.
YuT666 Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Forenchef » Fr 13. Dez 2013, 18:02

YuT666 hat geschrieben:So, auf ein Neues ... es wurde der Omega. Kommt morgen und dann schau ma mal, wie ich in den nächsten Tagen damit zurechtkomme.


magst du zum Omega in den kommenden Wochen mal einen Testbericht mit den ersten Erfahrungen schreiben?
f d s
frederic didier storbeck
wir sind alle schatzsucher. das vereint uns.
Forenchef Offline

Benutzeravatar
Forenchef
 
Beiträge: 315
Registriert: Do 5. Dez 2013, 22:55

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon YuT666 » Fr 13. Dez 2013, 18:09

Ich bin zwar nicht der übermäßige Reviewschreiber, aber ich werde versuchen meine Erfahrungen "auf Papier" zu bringen ...
YuT666 Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon YuT666 » Sa 14. Dez 2013, 11:41

Das Ding ist angekommen. Naja, neutrale Verpackung, ein windige Beschreibung, aber anscheinend original so von Teknetics ausgegeben ... ich hab immer gerne nen originalen Karton "mit Bildern" drauf, sieht für mich immer etwas wertiger aus. Der Zusammenbau ging in Sekunden und das Display ist nach meinem Geschmack. Bestätigt mich, daß ich wohl wirklich ein Display brauche.

Werd mal in den nächsten Tagen und Wochen schauen wie ich damit zurechtkomme, wenn es die Zeit erlaubt. Haben nach dem Tod meines Vaters und den Schlaganfällen meiner Mutter ewig viel Streß ... und wenn dann auch noch unser kleiner Sohn Aufmerksamkeit braucht, dann wird es eng. Die Familie geht halt immer vor.

Schau ma mal, vielleicht werden die letzten Tage dieses unendlich beschissenen Jahres noch etwas besser als der Rest.

Bis dann.
YuT666 Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information

Zurück zu Kaufberatung für Hobbyeinsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste