ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Ich brauche Hilfe bei der Detektorwahl!

Deine Fragen zum Kauf einer geeigneten Metallsonde.

Beitragvon Finder Nr.1 » Mi 27. Nov 2013, 20:56

Hallo liebe Sondlerkollegen :winken:

Ich habe demnächst vor mich um ein paar Ligen in Sachen Detektortechnik zu verbessern,
und bräuchte ein wenig eure Hilfe bei meiner Entscheidung welcher es werden soll.
Also es wäre supernett von wenn ihr euch hier etwas über die Detektoren:

XP DEUS V3
Garrett GTI 2500
Tesoro Lobo Supertraq

auskotzen könntet! (einfach alles was euch dazu einfällt)

Lieben Gruß Finder Nr.1
Finder Nr.1 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 11. Dez 2012, 21:20
Metallsonde: Garrett Euro ACE 350

Information

Metalldetektor EuroTek PRO LTE (Werbeeinblendung)


Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Das neue Eurotek Pro Modell 2014 mit der Zusatzbezeichnung "LTE" hat eine hohe Festigkeit gegenüber der Störstrahlung aus dem im Aufbau befindlichen LTE-Handynetz.

Wissenswert: Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch!

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Beitragvon stehbierhalle » Mi 27. Nov 2013, 21:02

Hallo Finder no 1

Dieses Thema ist leider ein leidliches Thema.Siehe "welcher ist der beste MD".
Das mußt du selber entscheiden kommt halt immer auf dem Geldbeutel an.
Ich besitze ein XP Deus bin sehr zufrieden damit,ich glaub halt aber das jeder sein MD hochloben wird.

MfG uwe
stehbierhalle Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:40
Metallsonde: kindersonde

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ebinger1 » Mi 27. Nov 2013, 21:08

Bevor wir alle gleich versuchen Dich zu einem bestimmten Detektor zu missionieren...

erzähle doch erst einmal WO Du Was suchen willst und warum Du die drei von Dir vorgeschlagenen Detektoren in die engere Wahl genommen hast.

Dann wird es ein klein wenig einfacher. :thumbup
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Finder Nr.1 » Mi 27. Nov 2013, 21:16

Also mein Suchgebiet ist Schwerpunktmäßig auf Äckern
Der Deus v3 ist in meiner Auswahl wegen des Gewichtes und dem Eindruck den er in Videos etc. auf mich gemacht hat, und weil er mir schon empfohlen wurde
Den Garrett GTI 2500 hat mein Schwiegervater
und der Tesoro... wurde mir ebenfalls schon öfter empfohlen
Finder Nr.1 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 11. Dez 2012, 21:20
Metallsonde: Garrett Euro ACE 350

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ebinger1 » Mi 27. Nov 2013, 21:41

Wenn nur die drei zur Auswahl stehen...

dann würde ich den Deus nehmen und mir Gedanken machen ob ich statt der Standartspule die 28er dazu nehme.


:popcorn:
Zuletzt geändert von Ebinger1 am Mi 27. Nov 2013, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon stehbierhalle » Mi 27. Nov 2013, 21:44

Ebinger1 hat geschrieben:SWenn nur die drei zur AUswahl stehen...

dann würde ich den Deus nehmen und mir Gedanken machen ob ich statt der Standartspule die 28er dazu nehme.


:popcorn:



:thumbup :thumbup :thumbup
stehbierhalle Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:40
Metallsonde: kindersonde

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Finder Nr.1 » Mi 27. Nov 2013, 22:08

Ebinger1 hat geschrieben:Wenn nur die drei zur Auswahl stehen...


Und was würdest du sonst empfehlen? :shock:
Finder Nr.1 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 11. Dez 2012, 21:20
Metallsonde: Garrett Euro ACE 350

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ebinger1 » Mi 27. Nov 2013, 22:26

Finder Nr 1, Du hast gerade die Büchse der Pandora geöffnet :mrgreen:

Jetzt kommen die unbekannten Übel auf Dich zu.

Ich bin bisher mit dem XP Goldmaxx Power V4 mit der 27er Spule am zufriedensten.
Einfache Handhabung, keine Leitwerte sondern nur Tonausgabe, super Kleinteileempfindlichkeit, läuft auch unter Hochspannungsleitungen super, gut ausgewogen, robust genug, staub- und spritzwassergeschützt, ortet sehr punktgenau, mind. 45 Stuchstunden mit einem Batteriepack, vorbereitet für Funkkopfhörer,...

Aber da kommen bestimmt noch mehr Vorschläge... :mrgreen: :popcorn: :angst:
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Mr.Kite » Mi 27. Nov 2013, 23:08

von Silex » Di 19. Nov 2013, 12:18

Mr.Kite hat geschrieben:
Hallo, für mich hat sich das Thema erledigt. Gestern Familienausflug nach Prag, keine 200 km,zu meinem nächstgelegenen XP Händler gemacht. Alleine Prag ist schon eine Reise wert. Der Laden liegt im Zentrum mit riesiger Auswahl an Detektoren. Habe bei der Vollversion 3.2 ,Kopfhörer,Ladegerät, 2 Spulen (kleine Spule + 28x34 Spule) zugegriffen.
Das Teil hat umgerechnet 1549 € kostet und der Garret ProPointer 135 € alles inkl. 21% MwSt + Gratiszugaben. Die Menüführung ist allerdings in tschechisch. Sie würden es aber auch nach Frankreich senden und dann mit deutscher Menüführung liefern ohne Zusatzkosten. Für diese Zeit kostenlos Ersatzbedienteil. Das Team sehr freundlich und sprechen englisch. Viele Grüße Mr.Kite

Silex hat geschrieben

Schlechter Kauf,mit ein bischen Verhandlungsgeschick hättest du das Paket beim Deutschen generalimpoteur von XP weit unter dem Preis bekommen.
Du weist ja hoffentlich das die 28x34er ein Ladenhüter ist und schon nicht mehr angesagt ist weil die neue 28er um
weiten besser läuft.

Hallo Finder 1
also wenn du dich für den Deus entscheiden solltest, dieser Tip nochmals von Silex, hatte ich auch nicht gewusst.
V.G. Mr.Kite
Du mußt dich nur bücken, die meisten sind zu faul
Mr.Kite Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 468
Registriert: Do 3. Okt 2013, 22:12
Metallsonde: Garrett ACE 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ebinger1 » Mi 27. Nov 2013, 23:13

Egal für welchen Detektor Du dich entscheidest...

am wichtigsten ist es sich gründlich mit der Kiste einzuarbeiten. :thumbup
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Nächste


  • Information

Zurück zu Kaufberatung für Hobbyeinsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron