Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 279,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2023)
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Welcher ist der beste?

Allgemeines zu Metalldetektoren. Für markenspezifische Diskussionen bitte die Unterforen nutzen.

Beitragvon denno » Mi 13. Nov 2013, 10:38

Musikpizza77 hat geschrieben:Ja, es gibt eine grössere spule. Mehr einstellmöhlichkeiten bei einem Gerät als wie suchen- diskriminieren und ausbuddeln ist spielerei. ein echter Profi seit 25 jahren, ist vom Deus zurück zum gmaxx 2 , weil er selbst sagt zuviel Einstellmöglichkeit bedeutet auch zuviel Verstellmöglichkeit.


Das kann ich so nicht unterschreiben und generalisieren kann man so eine Aussage auch nicht. Wer einen XP Deus kauft mit Fernbedienung MUSS sich einfach die Zeit nehmen und sich mit der Elektronik und seinen Funtkionen auseinandersetzen! Man kauft sich auch kein iPhone und benutzt es nur zum Telefonieren weil der Rest Spielkram ist. Die speziellen Diskriminerungsfunktionen in dem Umfang sucht schon Seinesgleichen auf dem MD Markt und dienen genau dazu beim vermehrten Schrott finden diesen Schrott rauszufiltern ..... Ich denke nicht das dein Profi sich intensiv damit beschäftigt hat. Du musst mal auf Youtube gucken da gibt es hunderte XP Deus Beiträge von Profis die das Gerät perfekt eingestellt haben und jeden Monat Gold- und Silbermünzen und Ringe und anderes wertvolles Zeug aus dem Boden ziehen.

z.B. der Opi IronButt der mit seinem XP Deus einen monatlichen Blog gemacht hat und bei dem sogar Dalmat neidisch wird was der alles aus dem Boden zieht:

http://www.youtube.com/watch?v=1Kwu2Y06v8c
denno Offline


 

Information

Metalldetektor EuroTek PRO LTE (Werbeeinblendung)


Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Das neue Eurotek Pro Modell 2014 mit der Zusatzbezeichnung "LTE" hat eine hohe Festigkeit gegenüber der Störstrahlung aus dem im Aufbau befindlichen LTE-Handynetz.

Wissenswert: Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch!

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Beitragvon Ebinger1 » Mi 13. Nov 2013, 12:32

Das kann man aber so nicht stehen lassen denno... :mrgreen:

Was bringt es wenn ich ständig die richtigen Einstellungen bei einem Detektor suchen muss und nichts finde?

Oder hast Du schon die Superfunde mit dem Deus gemacht?

Hättest Du Dir an der Stelle des Deus einen Goldmaxx Power zugelegt... würde Deine Fundsituation bestimmt auch anders aussehen.

Nicht jeder hat die Zeit und die Lust erst mal dutzende (in manchen Suchgebieten hunderte) Stunden zum trainieren mit einem recht komplizierten Detektor zu opfern.
Zuletzt geändert von Ebinger1 am Mi 13. Nov 2013, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steini1 » Mi 13. Nov 2013, 15:42

Der minelab exalibur 2 kostet ja 1500 Flocken das ist mir zu teuer,
aber der garett at pro der ist doch auch gans gut für Land und Wassersuche und kosted ja nur 750
aber ich hab ja noch Zeit ich bin ja noch12
Steini1 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 23:27
Wohnort: Zuhause
Metallsonde: Garett Ace 250 Garrett Pro Pointer

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Musikpizza77 » Mi 13. Nov 2013, 16:52

Hier ist einer im Forum, verkauft seinem Garett für 420
Musikpizza77 Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steini1 » Mi 13. Nov 2013, 17:31

Ne ich will nen neuen
aber danke
Steini1 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 23:27
Wohnort: Zuhause
Metallsonde: Garett Ace 250 Garrett Pro Pointer

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hr.Kaleu » Mi 13. Nov 2013, 18:15

Steini1 hat geschrieben:Der minelab exalibur 2 kostet ja 1500 Flocken das ist mir zu teuer,
aber der garett at pro der ist doch auch gans gut für Land und Wassersuche und kosted ja nur 750
aber ich hab ja noch Zeit ich bin ja noch12


Ein Schnäppchen ist der Excalibur II sicherlich nicht, aber es besteht immer die Möglichkeit ein gutes gebrauchtes Gerät zu ergattern.
Hr.Kaleu Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 3331
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 15:59

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon denno » Mi 13. Nov 2013, 19:31

Ebinger1 hat geschrieben:Was bringt es wenn ich ständig die richtigen Einstellungen bei einem Detektor suchen muss und nichts finde?


Kein Problem. Alle Einstellungen für unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten und Diskriminierungsstufen lassen sich bequem als individuelle Programme abspeichern, also ein Programm für jede Situation..


Ebinger1 hat geschrieben:Hättest Du Dir an der Stelle des Deus einen Goldmaxx Power zugelegt... würde Deine Fundsituation bestimmt auch anders aussehen.


Wozu? Der Deus hat alle Funktionen des Goldmaxx drin :D


Ebinger1 hat geschrieben:Oder hast Du schon die Superfunde mit dem Deus gemacht?


nachdem ich von Wald auf Acker gewechselt habe, ja zum Glück... aber ich poste eh nur noch das was ich absolut nicht erkennen kann.. :twisted: Habe nicht so den Sensationsdrang nach Anerkennung..


Ebinger1 hat geschrieben:Nicht jeder hat die Zeit und die Lust erst mal dutzende (in manchen Suchgebieten hunderte) Stunden zum trainieren mit einem recht komplizierten Detektor zu opfern.


wenn man ein Profigerät kauft muss man sich mit der Elektronik auseinandersetzen. Ansonsten kann man auch ein 400€ Plug and Play Gerät kaufen wie Eurotek oder ACE. Für mich ist das nur Bequemlichkeit und Faulheit.
Zuletzt geändert von denno am Mi 13. Nov 2013, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
denno Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon stehbierhalle » Mi 13. Nov 2013, 19:37

Denno du bekommst von mir :thumbup :thumbup :thumbup
Besser hätte man s nicht schreiben können.Bin voll Deiner Meinung.
Auch wenn es manche nicht wahr haben wollen XP Deus ist einerr der besten MD.

MfG uwe
stehbierhalle Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 135
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:40
Metallsonde: kindersonde

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon denno » Mi 13. Nov 2013, 19:40

stehbierhalle hat geschrieben:Denno du bekommst von mir :thumbup :thumbup :thumbup
Besser hätte man s nicht schreiben können.Bin voll Deiner Meinung.
Auch wenn es manche nicht wahr haben wollen XP Deus ist einerr der besten MD.

MfG uwe


:thanks Am Anfang zog ich auch nur Eisen aus dem Boden und Schrott.... aber frei nach dem Motto "learning by doing" lernte ich den Deus immer besser kennen und gebe ihn nie wieder her :jump:
denno Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon denno » Mi 13. Nov 2013, 19:43

Steini1 hat geschrieben:aber der garett at pro der ist doch auch gans gut für Land und Wassersuche und kosted ja nur 750
aber ich hab ja noch Zeit ich bin ja noch12


Steini1 hat geschrieben:Ne ich will nen neuen
aber danke


Ohne dir nahe treten zu wollen ... aber wie kommt man als 12-Jähriger an solche Gedanken? :shock: in deinem Alter war ich froh als ich das erste Mal einen 50 Mark Schein in der Brieftasche hatte .. vom Taschengeld und Zeitungen austragen konnte ich mir dann grad mal ein gebrauchtes Fahrrad kaufen 8-) Die Zeiten müssen sich massivst geändert haben.... Wie reagieren denn deine Eltern darauf wenn du plötzlich mit einem 750€ MD nach Hause kommst??
Zuletzt geändert von denno am Mi 13. Nov 2013, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
denno Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information

Zurück zu Allgemeine Diskussionen zu Metalldetektoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast