Weltklasse! EuroTek (LTE) mit ordentlicher Leitwertanzeige für unter 200 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 5000 Leser täglich.
Jetzt kostenlos anmelden!

Einsteigerfragen Leicht erklärt

In diesem Unterforum geht es um Aspekte rund um Archäologie, Altertumsforschung und Heimatkunde.

Beitragvon den3322 » Mo 5. Okt 2015, 13:55

Hi.
Da hab ich ne ganz passende Pdf_ Datei, also zum Thema Immergrün und Römer, ist ganz interessant.
Der Link: http://www.schriften.uni-kiel.de/Band%2066/Prange_66_71-96.pdf
Gruß
den3322 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 114
Registriert: Di 17. Mär 2015, 16:16

Information

Beitragvon Domm » Mo 5. Okt 2015, 17:14

den3322 hat geschrieben:Hi.
Da hab ich ne ganz passende Pdf_ Datei, also zum Thema Immergrün und Römer, ist ganz interessant.
Der Link: http://www.schriften.uni-kiel.de/Band%2066/Prange_66_71-96.pdf
Gruß



Danke für den Link :thumbup
Domm Offline


 

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Tiberius_XX » So 3. Jun 2018, 08:16

Hi DHS,
wieso machst du mit deinem Thread nicht weiter?
Es war bisher sehr aufschlussreich und hat mir als Sondel Neuling schon etwas geholfen. Deine Beiträge sind wirklich interessant und zeugt von professionalität.
Gerne würde ich z.b. genauer wissen wie du deine Funde dokumentierst.

Salve
Tiberius_XX Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 07:15
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Auftragssucher » So 3. Jun 2018, 10:36

Was haltet Ihr von einer Sondipedia?
Wäre doch viel cleverer, das Ganze in einer vernünftigen Plattform zur Verfügung zu stellen...!?
Gruß und GUT FUND

Andreas Maaßen
____________________________________
www.metageo.de
www.auftragssucher.de

* Ein Mensch, der nicht an vergrabene Schätze glaubt, ist in Wahrheit kein Realist! *
Auftragssucher Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 20:52
Wohnort: Hessen
Metallsonde: Diverse Ortungstechnik

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 8hunter » So 3. Jun 2018, 12:23

Auftragssucher hat geschrieben:Was haltet Ihr von einer Sondipedia?
Wäre doch viel cleverer, das Ganze in einer vernünftigen Plattform zur Verfügung zu stellen...!?


ist ne gute Idee... :thumbup

bei finds.org.uk zb kann man seine Funde + allen bekannten Infos dazu, zur Verfügung stellen...erfahrene Moderatoren/Experten entscheiden dann, ob "das Ganze" in die Datenbank aufnehmungswürdig ist .

sowas in der Art wäre doch schon mal etwas :winken:
8hunter Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2114
Registriert: Di 3. Jun 2014, 19:16

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » So 3. Jun 2018, 22:41

Das ist das eine, eine Art Funddatenbank zu erstellen, Andreas meinte aber mMn ein Sondel Wiki zu erstellen wo so Sachen wie der Threaderoeffner gepostet hat zu sammeln und zur Verfuegung zu stellen. Beides waer auch ein Gewinn fuer den Forenbetreiber was SEO betrifft..
Hans_Marder Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 331
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Tiberius_XX » Fr 8. Jun 2018, 13:51

Also als Einsteiger fände ich es natürlich klasse wenn es so etwas gäbe :winken:
Tiberius_XX Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 07:15
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Vorherige


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Altertumsforschung und Heimatkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste