ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 5000 Leser täglich.
Jetzt kostenlos anmelden!

Eindringtiefe und Bodenfeuchtigkeit

Das Forum für Umfragen.

Hat die Bodenfeuchtigkeit einen Einfluss auf die Eindringtiefe und Empfindlichkeit eures Detektors

volkommener Quatsch
0
Keine Stimmen
noch nie bemerkt
1
10%
könnte sei, muss ich beobachten
4
40%
teilweise schon, kann ich aber nicht beschreiben
1
10%
ja, da gibt es einen Zusammenhang
0
Keine Stimmen
auf jeden Fall, ich kann das auch teilweise begründen
3
30%
ja, unbedingt, da liegt ein klares pysikalisches Gesetz zu Grund, dieses erkläre ich im kommentar
1
10%
 
Abstimmungen insgesamt : 10

Beitragvon Ebinger1 » So 11. Jan 2015, 16:11

Ich würde mich über genaue Begründungen und auch etwas seltsamere Theorien die hier zur Diskussion gestellt werden sehr freuen :thumbup

:thanks
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8180
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information

Neues Forum, jetzt bitte beitreten!

Beitragvon Niklot » So 11. Jan 2015, 18:46

Feuchtigkeit ist schon wichtig um Eindringen zu können, da spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, auch die Eindringtiefe wird maßgeblich durch die Feuchtigkeit bestimmt.
Ganz wichtig finde ich dabei das man entspannt ist und sich richtig fallen lassen kann.

Hoffe deine Frage ist beantwortet

dein Dr.Sommer Team

:ironie
Mal verliert man, mal gewinnen die anderen :-)
Niklot Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1571
Registriert: So 22. Jan 2012, 09:27
Wohnort: zu Hause

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Dany » So 11. Jan 2015, 20:14

:jump: :jump: :jump:

Mal Dr.Sommer beiseite- klar ist in einem schön feuchten Boden die Eindringtiefe besser.
Warum?
Das sollte man mal durch Überlegen klarkriegen ;)
Dany Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 675
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 13:51
Metallsonde: Lobo ST

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon sens78 » So 11. Jan 2015, 20:59

Dany hat geschrieben::jump: :jump: :jump:

Mal Dr.Sommer beiseite- klar ist in einem schön feuchten Boden die Eindringtiefe besser.
Warum?
Das sollte man mal durch Überlegen klarkriegen ;)


schön för dich ;)

Bei Feuchten ,ist die Leitfläche größer je nach dem wie ein Gerät abgestimmt ist ergiebt sich ein Positiver oder negativer Gewinn der Tiefe :D :mrgreen: :gruebel: :ironie
Detektor kaputt?
Hier wird dir Geholfen!
https://sites.google.com./site/detektorreparatur/
sens78 Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 656
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 00:40
Wohnort: PZ: 2 6 X X X
Metallsonde: Xpointer DIYSurfPI SebenDT

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Dany » So 11. Jan 2015, 21:12

Schön für DICH :lol:
Dany Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 675
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 13:51
Metallsonde: Lobo ST

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon ph60 » So 11. Jan 2015, 21:16

Niklot hat geschrieben:Feuchtigkeit ist schon wichtig um Eindringen zu können, da spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, auch die Eindringtiefe wird maßgeblich durch die Feuchtigkeit bestimmt.
Ganz wichtig finde ich dabei das man entspannt ist und sich richtig fallen lassen kann.

Hoffe deine Frage ist beantwortet

dein Dr.Sommer Team

:ironie


Niklot,
Du Schelm :)

Gruß
Peter
ph60 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1754
Registriert: Do 27. Mär 2014, 11:10
Metallsonde: XP Deus

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast