Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 5000 Leser täglich.
Jetzt kostenlos anmelden!

Welche Schuhe / Stiefel tragt ihr ?

Tipps für die optimale Ausrüstung.

Beitragvon Steffen » Mo 3. Jul 2017, 23:01

Was hat deiner für ein Gewicht ? Hab mal schaut was die so kosten.
https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... eindl.html
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Solche pauschalen Verdächtigungn sind überflüssig und einem Rechtstaat nicht würdig.
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1151
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Teknetiks G2

Information

Neues Forum, jetzt bitte beitreten!

Beitragvon Gunis » Di 4. Jul 2017, 18:16

Ich hab den LOWA Tibet, sehr solide, war auch viel in den Bergen damit unterwegs. Ist aus Nubuk wenn du das leder mit Bienenwachs behandelst bleiben die Fü?e länger als 4std (solange hält die goretex Membran) trocken.
Gunis Offline

Benutzeravatar
Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 21:23
Metallsonde: ACE400i Deteknix Xpointer

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Di 4. Jul 2017, 19:44

Gunis hat geschrieben:Ich hab den LOWA Tibet, sehr solide, war auch viel in den Bergen damit unterwegs. Ist aus Nubuk wenn du das leder mit Bienenwachs behandelst bleiben die Fü?e länger als 4std (solange hält die goretex Membran) trocken.


Gute Idee nimmst du danach noch einen Föhn damit sich das Wachs verteilt ?
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Solche pauschalen Verdächtigungn sind überflüssig und einem Rechtstaat nicht würdig.
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1151
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Teknetiks G2

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Kelte » Mi 5. Jul 2017, 05:03

Ich habe Gore-Tex Trekkingschuh Knöchel hoch, die sind für jedes Gelände geeignet
Um einen anderen Blickwinkel zu erhalten muß man nur den Standort ändern.
Kelte Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 16. Mai 2017, 05:00
Wohnort: Duisburg

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Sa 8. Jul 2017, 00:41

Heute hat man mich angerufen auf Handy und Mail gesendet. Meine neuen HAIX Stiefel sind schon auf dem Post weg. 0 Euro :D
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Solche pauschalen Verdächtigungn sind überflüssig und einem Rechtstaat nicht würdig.
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1151
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Teknetiks G2

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon SmilingJack » Di 19. Sep 2017, 14:10

Ich habe Landrover Trekkingschuhe/ Stiefel halbhoch mit gutem Profil vom netten Deichmann.
39,- EUR super Teile :bash
~ honorem ei, qui meritur ~
SmilingJack Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 23. Feb 2017, 16:00
Wohnort: LKR NEA
Metallsonde: Garrett EuroACE

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon mdstr » Fr 22. Sep 2017, 00:46

Ich trage bei wenig Matsch grundsätzlich BOSS Schuhe, die sind sehr bequem und halten lange. Ist denk ich kaum eine Option für Leute die nicht dort arbeiten. Die Schuhe kosten regulät 169€ aufwärts und sind den meisten Leuten für sowas zu schade, wenn man allerdings Jahre lang da gearbeitet hat und 80% auf alles bekommt dann lohnt es sich fast nicht mal die Schuhe sauber zu machen und einfach neue zu kaufen. Wenn ich Stiefel brauche aufgrund der Witterungsverhältnisse dann benutz ich meine halbhohen Dunlop Stiefel, die sind absolut ausreichend und man kann Sie auch mehrere Stunden ohne Probleme am Stück tragen und kosten nur 14€
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Fr 22. Sep 2017, 01:07

Schön das du das Thema wieder erweckt hat. Morgen binge ich das zweite Packet zur Post.

Haix hat mir nicht Größe 43 geliefert sondern 40 heute.
Werde die nochmal senden lassen und in 43. Ich hatte mit den anderen Haix so gute Erfahrungen.
Auch bei der Arbeit im Sprinter brennen Füße nicht nach Feierabend. Ich schau da nicht mehr auf das Geld.
Hauptsache keine Schmerzen wenn ich die täglich trage. Hab bis heute nicht vergleichbares gefunden.
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Solche pauschalen Verdächtigungn sind überflüssig und einem Rechtstaat nicht würdig.
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1151
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Teknetiks G2

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon mdstr » Fr 22. Sep 2017, 05:13

Natürlich hat jeder Mensch andere Prioritäten aber meiner Meinung nach gehören die Schuhe zu den Top 3 der Ausrüstungsgegenstände bei der ein Sondler alleine aufgrund Ergonomie und Gesundheit nicht auf den Preis schauen sollte:

1. Sonde selber
2. Pinpointer
3. Schuhwerk

... bezieht sich bei mir jetzt nicht ausschließlich auf Ergonomie und Gesundheit sondern generell auf die wichtigsten Gebrauchsgegenstände für ein erfolgreiches und bequemes sondeln.
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Vorherige


  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Sonstige Ausrüstung und Bekleidung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast