ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 5000 Leser täglich.
Jetzt kostenlos anmelden!

Kieferknochenfragment in Lehmschicht

Suche nach Mineralien und Fossilien.

Beitragvon Frustrierter Mainzer » Mo 3. Sep 2018, 16:48

Guten Tag, ich habe dieses Kieferknochenfragment in 30cm Tiefe (Lehmboden unter einer aufgeschütteten Torfschicht, auf einem Spielplatz in Mainz) gefunden. War damit bei einem Tierarzt und einem Jäger. Beide sagen es gibt einige Ähnlichkeiten zu Ihnen bekannten Tieren, aber keine Übereinstimmung.

Jäger meint das könnte sehr alt sein. Hat hier vllt jemand einebnen Tipp?

Freundliche Grüße
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
Frustrierter Mainzer Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:35
Metallsonde: ACE 150

Information

Beitragvon Zulu » Mo 3. Sep 2018, 17:05

Wenn der Tierarzt und der Jäger nicht genau wissen was es ist, ist wohl eher unwarscheinlich das einer etwas weiß.
Aber mal sehen :winken:
Français non par le sang reçu mais par le sang versé.
Zulu Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 565
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 02:41
Metallsonde: Garett ACE 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Frustrierter Mainzer » Mo 3. Sep 2018, 18:31

Zulu hat geschrieben:Wenn der Tierarzt und der Jäger nicht genau wissen was es ist, ist wohl eher unwarscheinlich das einer etwas weiß.
Aber mal sehen :winken:

Ja mit etwas Glück findet sich hier vllt ein zoologischer Archäologe, oder jemand der in die Richtung Interessen verfolgt :gruebel:
Frustrierter Mainzer Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:35
Metallsonde: ACE 150

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Maulwurf74 » Fr 7. Sep 2018, 02:07

Könnte ein Fragment des Unterkiefers von einem Höhlenbär sein.
https://www.fossilien.de/artikel/saeuge ... mh-517.htm
Gruß Maulwurf74
Maulwurf74 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 5. Aug 2014, 15:55

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu Mineralien und Fossilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast