ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

pulsinduktions pinpointer

Erfahrungsaustausch für den Selbstbau und Umbau von Ortungstechnik. Reparatur und Fehlerbehebung.

Beitragvon Olaf » Mi 8. Apr 2015, 16:55

weiter geht's, noch nicht perfekt aber jetzt schon besser von der kleinteileempfindlichkeit als mein Xpointer und der garrett pp
muss noch die maximale tiefe verbessern ziel sind saubere 10cm für 1€ in luft
Einzelheiten entnehmt bitte dem Video Kommentar, keine Werbung eingeblendet wie üblich bei mir also ruhig mal reinschauen.
Das Geräte hat lediglich einen An/Aus Schalter der so flach ist das nix hängenbleibt (Pocket Uniprobe Problem), kein Abgleich nötig, keine Bedienelemente die verschleißen können.

www.youtube.com/watch?v=ZzZ1SQQzb0Y
Olaf Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 564
Registriert: Di 25. Mär 2014, 10:20

Information

Beitragvon sens78 » Di 21. Apr 2015, 19:40

Und die Möglichkeit eine Größere Spule anzulöten ist auch Genial :thumbup
Detektor kaputt?
Hier wird dir Geholfen!
https://sites.google.com./site/detektorreparatur/
sens78 Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 656
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 00:40
Wohnort: PZ: 2 6 X X X
Metallsonde: Xpointer DIYSurfPI SebenDT

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Olaf » Mo 26. Okt 2015, 20:27

so endlich fertig

damit steht der erste diy-serien pinpointer bereit zum nachbau
man kann somit alles getrost in die tonne hauen was es so unterhalb von 60€ an pinpointer zu kaufen gibt 8-)

für den nächsten sommer tüftel ich grad an der unterwasser variante

https://www.youtube.com/watch?v=3LSbh28tZ4I
Olaf Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 564
Registriert: Di 25. Mär 2014, 10:20

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Bigda » Sa 5. Dez 2015, 21:53

Olaf hat geschrieben:so endlich fertig

damit steht der erste diy-serien pinpointer bereit zum nachbau
man kann somit alles getrost in die tonne hauen was es so unterhalb von 60€ an pinpointer zu kaufen gibt 8-)


Hallo Olaf,

wie ist das mit dem DIY-Serien Pinpointer zu verstehen? Gibt es dafür einen Schaltplan/Bauanleitung? Falls ja, wäre das eine spannende Sache und ich hätte Interesse daran. SMD löten ist kein Problem, leider ist meine CNC Fräse längere Zeit ausser Betrieb, somit könnte ich keine Platine fräsen und ätzen wäre mir zu ätzend... :D Oder geht das einfach auf Lochrasterplatine?

Schöne Grüße,
Dieter
Bigda Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 12:42

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Selbstbau/Umbau/Reparatur/Fehlerbehebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast