Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie müssen 25 Beiträge geschrieben haben um den vollen Zugang zu allen Forenbereichen zu erhalten.
Außerdem reduzieren sich dann die Werbeeinblendungen.
Viel Freude und Erfolg hier im Forum!

Ich will doch nur meine RUUUHEEEEE!!! ;-)

Erfahrungsaustausch für den Selbstbau und Umbau von Ortungstechnik. Reparatur und Fehlerbehebung.

Beitragvon dr.agon » Di 10. Feb 2015, 16:18

Guten Tag,

meine Schatzsuchererfahrungen beschränken sich auf einige Gänge mit einem geliehenen EuroTek PRO. Evtl. steht demnächst auch mal eine Strandsuche an.

Bevor ich nun mir selbst ein Gerät kaufe: Was mich nervt sind die neugierigen Passanten, die einen ständig anquatschen. Gut anfangs erklärt man einiges, aber immer die gleichen Fragen...

Nennt mich meinetwegen autistisch - aber ich würde lieber in Ruhe suchen. Man kann sich aber nicht überall perfekt tarnen, oder?

Nu meine Fragen:

1. Wie tarnt ihr euch?

2. Hat schon mal jemand eine Suchspule in einer Schuhsohle integriert?

3. Kann man sich so eine Schuh-Spule bzw. generell Spulen selber wickeln?

4. Wie reagiert der Eurotek auf DIY-Spulen? Gibt es da Alternativgeräte zum Eurotek?

5. Sonst welche Tipps?

Danke, dass ihr einem Newbee auf die Beine helft!

Es grüßt, A.
dr.agon Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 10. Feb 2015, 16:15
Metallsonde: EuroTek PRO

Information

Beitragvon Wiedergänger » Di 10. Feb 2015, 17:04

kopfhörer --- das trauen sich schon 90% der potentiellen Interessenten einen nicht mehr anzusprechen.

der eurotek is ziemlich laut für meinen geschmack, er hat ja auch keine echte lautstärkeregelung , quasi ein zuschauer und hundemagnet ;)
Wiedergänger Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 204
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 23:17
Wohnort: Leipzig
Metallsonde: AKA Sorex Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon sens78 » Di 10. Feb 2015, 17:21

Wiedergänger hat geschrieben:kopfhörer --- das trauen sich schon 90% der potentiellen Interessenten einen nicht mehr anzusprechen.

der eurotek is ziemlich laut für meinen geschmack, er hat ja auch keine echte lautstärkeregelung , quasi ein zuschauer und hundemagnet ;)



LOL :angle hab mir den Teknetics EuroTek PRO LTE gerade aus der Verpackung geholt...

Das Ding ist ultra Geil!!!

Lautstärke Regelierung ;wenn das Gerät in Originalsettings Gestartet wirt auf VOLUME dann auf 1 runter stellen :D

Der Nahbereichswarnton hat die übliche Lautstärke aber sonst voll Angenehm...

Wer noch mehr Ruhe haben will fragt mich peer PM nach einem alternatieven Fundmelder wie Steckbaren LED oder Vibrationsmelder..
Detektor kaputt?
Hier wird dir Geholfen!
https://sites.google.com./site/detektorreparatur/
sens78 Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 656
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 00:40
Wohnort: PZ: 2 6 X X X
Metallsonde: Xpointer DIYSurfPI SebenDT

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Iceman1 » Di 10. Feb 2015, 17:23

Genau diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Kopfhörer sind bei der Strandsuche ein absolutes Muß, nicht etwa
wegen eventueller Lärmbelästigung der Urlauber - nein die Hemmschwelle sinkt drastisch, jemanden einfach so anzuquatschen, wenn dieser Kopfhörer auf hat.
"Jage nicht was du nicht töten kannst."
Iceman1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1335
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 10:27
Wohnort: Berlin
Metallsonde: Teknetics T2 Special und Eurotec Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ebinger1 » Di 10. Feb 2015, 17:35

:willkommen:

Mich nervt es auch ab und zu wenn Spaziergänger die WSSDH Frage (Was suchen sie denn hier?) Frage stellen...

aber ich nehme mir, wenn ich mal in der Nähe eines Weges suche, auch die Zeit und erkläre das dann auch in aller Ruhe. Es ist immer ganz lustig zu sehen wie die Leute reagieren, wenn man einen kurzen Verweis auf die aktuelle Gesetzeslage und die Auslegung der Archäologen macht. Ist immer eine gute Werbung für die Sondengänger und beim Gegenüber gibt es dann in der Regel ein heftiges Kopfgschütteln. :mrgreen:

So ein klein wenig Werbung sollte man schon für die Sondengänger machen :thumbup
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Feingold » Di 10. Feb 2015, 18:44

Kopfhörer sind immer gut. Zur Not kann man sich dann auch mal "taub" stellen.
Dann gibt es noch die Möglichkeit zu "ruhigen" Zeiten sondeln zu gehen.
Also nicht am Sonntag, wenn "Alle" ihren Spaziergang machen, sondern ganz früh zum Sonnenaufgang, oder abends, nach der Tagesschau.
Und, auch wenn es manchmanl nervt, immer freundlich sein.

PS:
Sich tarnen oder verstecken ist nicht sinnvoll weil:
"Das sieht Merkwürdig aus!"
Und erregt dann erst recht die Aufmerksamkeit.
Es ist besser die Leute sprechen dich an, und du redest ein paar Worte, als
die Leute bleiben auf Abstand und beobachten dich.
Feingold Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 448
Registriert: So 31. Aug 2014, 21:37
Metallsonde: Garrett XP C.Scope

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Tobias86 » Di 10. Feb 2015, 20:36

Warnweste + Kopfhörer;) Da traut sich keiner :D
Tobias86 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 21:52
Metallsonde: XP DEUS

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon DJHomer » Di 10. Feb 2015, 20:43

Tobias86 hat geschrieben:Warnweste + Kopfhörer;) Da traut sich keiner :D

Bw-Klamotten + Warnweste + Kopfhörer :mrgreen: :mrgreen:
:angst:
DJHomer Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 239
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 10:22
Wohnort: zu Hause
Metallsonde: Discovery 3300

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Cowboy » Di 10. Feb 2015, 23:52

Hehe, Zufallstreffer. War heute zum ersten Mal auf der Suche.
Da die Böden gefroren sind, mussten die Badeseen bzw. deren Strände herhalten. 10min nachdem ich angefangen habe zu sondeln, bin ich auch schon angesprochen worden.
Ein älterer Herr, der mir prompt einen neuen Platz zum sondeln empfohlen hat. Eine alte Ruine, auf der er schon als Kind gespielt hat und die recht tief im Wald liegt.
Also es muss nicht immer nervig sein :)

PS: Die Ausbeute meines 1. Gangs mit dem MD waren 5 Kronkorken, 1 1Cent Münze, 1 50Cent Münze und etwas Alufolie.
Aber es hat trotzdem Spaß gemacht, da dieses Feeling einfach klasse ist, wenn es piepst und man gespannt ist, was man ausgräbt :)
Cowboy Offline

Benutzeravatar
Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 29. Jan 2015, 04:30

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Tobias86 » Mi 11. Feb 2015, 08:58

DJHomer hat geschrieben:
Tobias86 hat geschrieben:Warnweste + Kopfhörer;) Da traut sich keiner :D

Bw-Klamotten + Warnweste + Kopfhörer :mrgreen: :mrgreen:
:angst:

Ne bin ganz in schwarz unterwegs + tactical weste von den amis :D Sieht aus wie das Sondersondel Kommando :jump:
Tobias86 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 21:52
Metallsonde: XP DEUS

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Nächste


  • Information

Zurück zu Selbstbau/Umbau/Reparatur/Fehlerbehebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste