ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

war mal wiederlos

Münzen und Metallfunde zeigen und bestimmen.

Moderator: DHS

Beitragvon eisenhunter » Mi 12. Jun 2019, 11:32

Moin Leute
War Gestern mal seit langen wieder los ,habe dabei dieses Teil gefunden .Hat ringsherum die Löcher ,vielleicht wisst ihr was das ist .
Vermute eine Art Plombe :gruebel:
Material ist Blei
Durchmesser 15 mm
Höhe 5-7 mm
Gewicht ca 10 gr.
Dateianhänge
P1030934.JPG
P1030935.JPG
P1030936.JPG
P1030937.JPG
eisenhunter Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 12:22
Wohnort: bei meiner Frau
Metallsonde: Nox 800

Information

Werbebanner

Beitragvon eisenhunter » Do 20. Jun 2019, 16:40

was ist denn los. :?: :?: :?: :?: :?: :?: keiner eine Ahnung
eisenhunter Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 12:22
Wohnort: bei meiner Frau
Metallsonde: Nox 800

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » Fr 21. Jun 2019, 22:28

Sieht aus wie eine Nabe, ringsum steckten eventuell Speichen. Kann sicher nicht grossarting gehalten haben wenn Blei. Viell von nem Spielzeug?
Hans_Marder Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 566
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon eisenhunter » So 23. Jun 2019, 22:17

hm ,ok ist möglich danke für die antwort
eisenhunter Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 12:22
Wohnort: bei meiner Frau
Metallsonde: Nox 800

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon exo_ghost » Fr 12. Jul 2019, 19:00

Was du da hast nennt sich Spinnwirtel. Keine Ahnung was das ist? Dann google mal..
Kalorien sind die Dinger, die Nachts zu Dir kommen und deine Hose enger nähen
exo_ghost Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 18:25
Metallsonde: Fisher F22

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon eisenhunter » Fr 12. Jul 2019, 20:52

hallo
danke für die Antwort ,das könnte des Rätzels Lösung sein
eisenhunter Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 12:22
Wohnort: bei meiner Frau
Metallsonde: Nox 800

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » So 14. Jul 2019, 17:45

Eine Radnabe (Mit Keilnut) als Spinnwirtel!? Ja mei, war halt nichts anders da! :jump: :ironie :winken:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2071
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » Di 16. Jul 2019, 22:29

Spinnwirtel wuerd ich auch nicht meinen, die Nut ist mir gar nicht aufgefallen aber jetzt ja :) gegen einen Spinnwirtel sprechen auch die Loecher an der Seite, macht keinen Sinn. Ausserdem ist bei einem Spinnwirtel das Loch auf einer Seite aussermittig.
Hans_Marder Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 566
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon eisenhunter » Mi 17. Jul 2019, 18:36

Ja ,die Nut habe ich auch nicht gesehen .schade :cry: :cry:
wird wohl doch von einem Spielzeug
eisenhunter Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 12:22
Wohnort: bei meiner Frau
Metallsonde: Nox 800

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » Do 18. Jul 2019, 21:31

Spinnwirtel kommt schon noch :)
Hans_Marder Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 566
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Nächste


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Bodenfunde und Schätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste