Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Nussknacker

Hier könnt ihr alles posten was euch während der Schatzsuche begegnet. Tiere, schöne Landschaften, Kurioses etc.

Beitragvon 8hunter » Sa 9. Apr 2016, 15:32

Ziemlich zahm mein "fast Haustier" , bis 5m bleibt es sitzen, glaube, es weiß ganz genau, wer ihm immer die Walnüsse hinlegt. :lol: Hoffe nur, dass es ein gutes Gedächtnis (wo verbuddelt) hat und ich nicht bald ne Nussplantage im Garten hab. :?


:mrgreen:
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
8hunter Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2125
Registriert: Di 3. Jun 2014, 19:16

Information

Beitragvon Elfenkönig » Sa 9. Apr 2016, 18:17

sieht so zusammengekauert ja richtig extra fleischig aus u scheint gut durch Winter gekommen zu sein 8-)

teils etwas freche aber durchaus unterhaltsame Gartenbewohner wenn erst mal bisschen gezähmt - würd mir glatt welche von denen anfüttern wär hier nicht so verdammt viel Gemieze am rumstreunern :roll:
Elfenkönig Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 240
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 19:11
Wohnort: Vor ort
Metallsonde: Albkraft3000

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » Sa 9. Apr 2016, 18:34

Ein 12 (!) Jahre altes Foto! :jump: :willkommen:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1962
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 8hunter » Sa 9. Apr 2016, 19:08

G. Buchner...wenn du damit auf das Herstellungsjahr meiner super tollen Digitalkamera anspielst... :mrgreen: alter Schnüffler !!!

Bild ist von heute, somit deine Vermutung " nicht ganz so richtig" ( um es mal mit deinen Worten auszudrücken) :twisted: :winken:


Elfenkönig...ja, ist vermutlich ein Oldie und Katzengetier bei mir nicht existent...vielleicht weil Viet-Kong-Imbiss auch nicht weit ? :?
8hunter Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2125
Registriert: Di 3. Jun 2014, 19:16

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Tiere und Landschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast