ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Erster Sondelversuch gescheitert

Erfahrungsaustausch für eine erfolgreiche Schatzsuche und viel Spaß am Hobby.

Beitragvon Tiberius_XX » So 17. Jun 2018, 09:06

Snoopy hat geschrieben:Momentan
Minelab Fischer XP
im Herbst werde ich mir einen Tesoro zulegen den hatte ich noch nicht.
Du bist im Teknetiksforum, du wirst nur gutes über teknrtiks lesen.
geh mal in ein anderes Forum und du liest nur guter über xp.
Google mal eurotek störungen und urteile selbst.
Meine Meinung
Eurotek, den Scheiss gibt es immer noch!
Snoopy


Also ich kann nicht wirklich etwas negatives über den Eurotek finden. Nur das einige Sondler auch anfangsschwierigkeiten hatten aber da muss ich erst mal eigene Erfahrungen sammel. Danke dir aber für deine ehrliche Meinung.

Zurück zu meinem Problem.
Ich habe den Eurotek nun wieder auf Werkseinstellungen gesetzt, was überhaupt nichts geholfen hat.
In einem youtube Video wird von einem User die Ortungstiefe nhand von verschiedenen Münzen, Alu, alteisen, Gold und Silber demonstriert. Top.
Dabei liegt der Eurotek auf einem Tisch in der Wohnung und schlägt nur dann aus, wenn er z.b. eine Münze unter die Spiele schwenkt.
Bei mir gibt es eine Leitwertparty sobald ich den MD Anmache. Die Tiefenanzeige springt auch hoch und runter, obwohl der MD liegt und kein Metall in der Nähe ist. Das war schon beim ersten einschalten so, als ich ihn ausgepackt und zusammengebaut hatte. Da hatte ich noch gedacht das die ganze Elektronik und die Metallgegenstände der Wohnung dafür verantwortlich sind.
Und so geht es auf dem Feld weiter. Gestern Abend war ich noch kurz im Hinterhof auf der Wiese, das selbe Problem. Da muss doch was defekt sein.
Ich bin frustriert
Tiberius_XX Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 07:15
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO

Information

Werbebanner

Beitragvon Snoopy » So 17. Jun 2018, 10:47

Ok
ich will dich nicht belehren und muss jeder selber wissen was er tut.
Es gibt bessere, auch in der Preisklasse.
Glaub mir du hast nichts falsch gemacht, es liegt am Gerät.
Hatte mal einen Teknetics Omega der war super nur kein beleuchtetes display.
Wünsch dir viel Glück.
LG
Snoopy
Snoopy Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 6. Sep 2012, 17:51

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Krümel » So 17. Jun 2018, 14:19

das Problem scheint nicht nur Eurotek zu haben , mein Q40 macht ähnliche Probleme, habe ihn zurück geschickt und warte seit 5.6.2018 auf eine definitive Entscheidung des Händlers. Erste Antwort war: Fehler der MD ist im AllMetall Modus gelaufen (das kann der Quest angeblich nicht bzw es ist falsch ihn im All Metall Modus zu betreiben ) und weitere Aussagen die ich nicht nachvollziehen kann.Inzwischen ist der MD zu einem Service Center gescjckt worden.
Gruß
Gerhard (Krümel)
Krümel Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 20. Aug 2016, 23:33

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hans_Marder » So 17. Jun 2018, 19:47

@Tiberius_XX warst Du nun nochmal woanders?
Hans_Marder Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 521
Registriert: So 6. Aug 2017, 01:33
Wohnort: Taunus
Metallsonde: Minelab X Terra 305

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Tiberius_XX » So 17. Jun 2018, 21:16

Habe heute mit dem Verkäufer tel. und werde morgen Abend nochmal auf ein Feld in einem anderem Gebiet unterwegs sein. Ich werde mir normale Block Batterien bei Aldi besorgen und testen ob das Problem an den Longlife Batterien liegt die ich benutze.
Sobald ich mehr weiß, gebe ich Bescheid.
Tiberius_XX Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 07:15
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Snoopy » So 17. Jun 2018, 21:42

Tiberius_XX hat geschrieben:Habe heute mit dem Verkäufer tel. und werde morgen Abend nochmal auf ein Feld in einem anderem Gebiet unterwegs sein. Ich werde mir normale Block Batterien bei Aldi besorgen und testen ob das Problem an den Longlife Batterien liegt die ich benutze.
Sobald ich mehr weiß, gebe ich Bescheid.

viel Glück
Snoopy Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 6. Sep 2012, 17:51

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Tiberius_XX » So 17. Jun 2018, 21:43

Danke Snoopy
Tiberius_XX Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 07:15
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Sinuhe20 » Mo 18. Jun 2018, 09:32

Lad doch ein Video bei Youtube hoch und verlinke es hier.
Sinuhe20 Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 107
Registriert: Do 30. Jul 2015, 12:57

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Latricia » Mo 18. Jun 2018, 09:59

Das Problem mit dem Dauergepiepse kann ich von PIN Pointer..da lags auch an den Batterien..die billigen sind ein paar mm kleiner als die teuren Akkus..geholfen hat ein kl Pappdeckel im Deckel des Pointers.

Vom Md hatte ich das Gepiepse im Wald..hier war anscheinend eine Leitung im Boden verlegt, konnte man aber nicht sehen von außen..dachte damals auch er wäre kaputt...aber große Objekte fand er trotzdem mit normalen Signal
Latricia Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 447
Registriert: So 20. Aug 2017, 20:13
Metallsonde: XP ADX 150 Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Digitangel » Mo 18. Jun 2018, 12:48

Für Störgeräusche/Fehlsignale gibt es viele potentielle Ursachen.
Zuallererst wäre es mal interessant zu wissen, ob du mit Kopfhörer oder ohne gehst.
Dann prüf mal selber nach:
- Spulenstecker fest und sauber gesteckt und eingedreht ?
- Spulenkabel sauber um Gestänge gewickelt ? (Hinweis: ohne Zugstraffung aber auch ohne hängendes Kabel)
- Handy ausgeschaltet ?
- keine Schuhe mit Metallkappe an ?
- Hochspannungsleitungen in der Nähe ?
- Handy Sendemast in der Nähe ?
- Amateurfunkstation in der Nähe ?
- falls Kopfhörer: wenn der Stecker nicht richtig Kontakt hat, dann macht der Eurotek Dauer-Fehlsignale. Der Steckeranschluss ist eh empfindlich, kommt da Feuchtigkeit hin, beruhigt sich der Detektor nicht mehr

Und ja, prüf auf jeden Fall eine der empfohlenen Batterien. Ich hatte damals mit dem Eurotek ebenfalls mal Probleme wegen nicht-kompatiblen Batterien.
Digitangel Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 10:11
Metallsonde: Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information

Zurück zu Entspannt und erfolgreich Sondeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron