ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie müssen 25 Beiträge geschrieben haben um den vollen Zugang zu allen Forenbereichen zu erhalten.
Außerdem reduzieren sich dann die Werbeeinblendungen.
Viel Freude und Erfolg hier im Forum!

sondeln verboten....

Erfahrungsaustausch für eine erfolgreiche Schatzsuche und viel Spaß am Hobby.

Beitragvon Fear_me_Punk_11 » Sa 28. Jan 2017, 22:35

hallo gemeinde...
ich war heut unterwegs un hab mir die mühe gemacht die stadtgrenze zu verlassen und eine gegend mit viel acker und anliegendem wasserschloss zu besondeln.

hab gesehn das ein ackerfeld aussah als wenn da schon in reihe triebe wuchsen.
hab beim bauern geschellt und gefragt ob ich sondeln darf und ob er schon alle felder bestellt hatt. er bejahte mit bestellt und sondeln nicht erwünscht...

ich weiter in den wald hinein und versucht dort zu sondeln....jagdsitz aber niemand zu sehen,ausser 2 rehe und 2 spechte die laut auf die bäume pickten.
sondeln unmöglich...zuviel äste und unterholz...

bin den berg runtergerutscht (150 in die tiefe) um an der ruhr (fluss) an den ruhrwiesen zu sondeln...siehe BILD.
als ich in der mitte ca. 20 min sondelte kam schon ein jeep angefahren und ein junger typ kam auf mich zu...
ich wusste schon was kommt...bin ihm entgegen...er:"sie haben wiederrechtlich das grundstück betreten,naturschutzgebiet....bla,bla,bla....
ich hab meine sachen gepackt und bin auf den heimweg...er hat noch weiter weg geparkt um sicherzugehen das ich verschwinde....

ich bin dort vor 40 jahren gross geworden und hab da mit meiner familie picknick gemacht,
nun kommt dieser junge grundbesitzer und scheucht mich weg...das ist mein Land...ich hätt ihn am liebsten mit dem Spaten erschlagen und ihn die ruhr geworfen...

steck ich eine Angel in die ruhr kommt der kontrolleur und schreibt mir ein busgeld...da nur mit schein an bestimmten stellen geangelt werden darf....
vor 2 jahren hat mich ein jäger von einem acker vertreiben wollen obwohl ich die erlaubnis der besitzerin hatte.
ich hab ihr das erzählt und sieh sagte mir "wenn der dich nochmal anpfeift schick ihn zu mir,du darfst hier suchen,der hat nix zu sagen".....

ich hasse dieses Land und vermisse Amerika so sehr....als ich 2011 mich entschied wieder in meine Heimat zurückzukehren wusst ich nicht was ich verlieren würde....

Die Freiheit zu lassen und zu tun was immer ich wollte.....
Dateianhänge
015.jpg
"A gun's like a woman, son, it's all how you hold her." -Aaron Lewis
Fear_me_Punk_11 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 23:06
Metallsonde: Teknetics T2 Classic V9.0

Information

Beitragvon G.Buchner » Sa 28. Jan 2017, 23:39

Mein lieber Freund! Da hast du einen großen Fehler gemacht, da in Europa eine schwere Zeit anbrechen wird. Dein Bild nach zu urteilen bist du nicht mehr der jüngste und wolltest in deiner alten Heimat eine ruhige Kugel schieben. Daraus wird wohl nichts werden. Hoffentlich ist deine Rente nicht zu klein, sonst treffen wir uns eines Tages in der Suppenküche. (Tafel) :jump:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2031
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Fear_me_Punk_11 » Sa 28. Jan 2017, 23:43

48....werd ich dieses jahr....nix gespart...hartz 4...
aber ich brauch nicht viel zum leben ich bin minimallist....ich brauch nur freiheit...ich glaub fern ab der zivilisation...das wär mein ding.... :gruebel:

du darfst dies nicht,das nicht,das ist verboten da du dich verletzen könntest....
noch nicht mal kleine löcher graben ist erwünscht....ich möcht doch nicht auf dem sofa zuhause vor dem fernseher mein lebensabend verbringen....

es geht doch nur um die freie selbstentscheidung was man mit seinem leben macht...doch wie ich am beginn des themas schrieb haben manche was dagegen...
"A gun's like a woman, son, it's all how you hold her." -Aaron Lewis
Fear_me_Punk_11 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 23:06
Metallsonde: Teknetics T2 Classic V9.0

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Fear_me_Punk_11 » Sa 28. Jan 2017, 23:53

so seh ich in wirklichkeit aus.....
Dateianhänge
its me.jpg
"A gun's like a woman, son, it's all how you hold her." -Aaron Lewis
Fear_me_Punk_11 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 23:06
Metallsonde: Teknetics T2 Classic V9.0

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Fear_me_Punk_11 » Sa 28. Jan 2017, 23:57

ähnlichkeiten sind vorhanden....ich brauch nur noch den Rauschebart.... :jump:
das problem ist ich trinke weder alkohol noch rauch ich weed.... :gruebel:
"A gun's like a woman, son, it's all how you hold her." -Aaron Lewis
Fear_me_Punk_11 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 23:06
Metallsonde: Teknetics T2 Classic V9.0

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon SD1 » So 29. Jan 2017, 05:28

Dann geh doch zurück nach Amerika.
SD1 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 21. Jul 2016, 20:08

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » So 29. Jan 2017, 06:45

Du siehst doch gut aus! Nach meiner Einschätzung auch ein "gemütlicher" Zeitgenosse.(Das Leben ist zu kurz um ein langes Gesicht zu machen)
Na ja, bis zur Rente hast du noch viel Zeit. Falls du überhaupt welche bekommst.
Rauchen und trinken tust du nicht, das ist schon die hälfte Miete. :thumbup
Ja in Deutschland gibt es für alles Gesetze und Verordnungen. Vor allem für die "Unterschicht".
Und nicht vergessen. "Keine Zeit für Arschlöcher! Hör auf dein Herz. (Horst Lichter, Spiegel Bestseller)

Bleib weiterhin schön gesund! :winken:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2031
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon devaiting » So 29. Jan 2017, 20:17

G.Buchner hat geschrieben:Mein lieber Freund! Da hast du einen großen Fehler gemacht, da in Europa eine schwere Zeit anbrechen wird. Dein Bild nach zu urteilen bist du nicht mehr der jüngste und wolltest in deiner alten Heimat eine ruhige Kugel schieben. Daraus wird wohl nichts werden. Hoffentlich ist deine Rente nicht zu klein, sonst treffen wir uns eines Tages in der Suppenküche. (Tafel) :jump:


Ob es in Amerika demnächst besser aussieht, wag ich zu bezweifeln :roll: :roll:

ich bin dort vor 40 jahren gross geworden und hab da mit meiner familie picknick gemacht,
nun kommt dieser junge grundbesitzer und scheucht mich weg...das ist mein Land...ich hätt ihn am liebsten mit dem Spaten erschlagen und ihn die ruhr geworfen...


Ja in Deutschland ist alles etwas geregelter als in anderen Ländern ... ich finde es trotzdem etwas anmaßend, wenn man sein "Gewohnheitsrecht" auf diese Art und Weise vergleicht ...
Da wo ich früher als Kind spielen war, ist heute eine Schweinemastanlage ... würde ich da heute drauf rumlaufen, könnte ich auch nicht mit der Begründung "Hier war ich schon als Kind spielen" um die Ecke kommen ...
Zeiten ändern sich, Verhältnisse ändern sich ...

Ich finde es auch manchmal lästig, wenn man wegen jeder Kleinigkeit angezinkt wird ... viele Idioten in diesem Land lassen den Besitzern aber auch keine andere Möglichkeit übrig. Als Besitzer wäre ich da auch sauer, wenn auf meinem Grundstück jedes Wochenende Partys von Jugendlichen durchgeführt werden und jedes mal der Müll da rumliegt oder irgendwas zerstört wird. Niemand hat mehr Respekt vor dem Eigentum des anderen ... das sehe ich jedes Wochenende in der Stadt, wenn mal wieder sämtliche Mülleimer abgetreten wurden ... und auch wenn man grad mal einer der ordentlichen Menschen ist, wird man erstmal pauschal verdächtig. Auf einer Art auch erstmal verständlich, auf der anderen Art auch schade ...

Aber bei euch in Amerika ist es nun auch nicht gerade so, als dürfte man alles ... wenn man bei fremden aufs Grundstück geht, hat man mitunter sogar das Recht, den Eindringling zu erschießen ... ob das besser ist?
Der Vorteil in Amerika ist sicher, dass alles so groß und weit ist, dass nicht jede Fläche an irgendwem vergeben ist ...
Da ist es in Europa leider etwas kuschliger, das stimmt.
devaiting Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 330
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 19:49
Metallsonde: [AKA Berkut 5 6 Zoll x 10 Zoll 14kHz DD 9 5x12 5 7kHz DD] [EuroTek PRO LTE 8 Zoll 7 8 kHz konzetrisch NEL Sharpshooter 9 5 Zoll x 5 5 Zoll DD] [Deteknix Xpointer]

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Fear_me_Punk_11 » So 29. Jan 2017, 21:50

naja...ich mach ja nicht mehr schaden als ein maulwurf wenn ich ein loch in die landschaft grabe.....der maulwurf darf das,ich nicht...
wenn jemand auf der grosse wiese ein konzertflügel aufstellen würde und dazu klavierspielend singt würden die leute auch erst mal doof gucken doch sich niemand beschweren.
was wir machen scheint den Menschen zu merkwürdig und was der Mensch nicht versteht versucht er zu unterbinden...

das problem ist ja wenn man sich nicht so verhält wie die anderen ist man ein Problem.
in den USA hat sich keiner dran gestört was du gerade machst,wie laut du bist,wie du aussiehst....es ist egal.

als Schatzsucher mit Metalldetektor und Spaten bist du ein UFO...mal so ausgedrückt...
würd ich mit 4 Hunden wie all die anderen hier rumlaufen könnt ich dazu gehören und wär von der gesellschaft akzeptiert....

ich mach nur was aussergewöhnliches,
bin aber ein hilfbereiter,netter,gebildeter Mann.

@Büchner... "Keine Zeit für Arschlöcher! Hör auf dein Herz. ....ich werd nicht aufgeben :thumbup
"A gun's like a woman, son, it's all how you hold her." -Aaron Lewis
Fear_me_Punk_11 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 23:06
Metallsonde: Teknetics T2 Classic V9.0

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Euronenjäger » So 29. Jan 2017, 23:31

Bitte nicht falsch verstehen, aber wenn in den USA alles so viel besser ist, warum bist Du dann zurückgekommen?
Hartz 4 jedenfalls würdest Du in den USA nicht bekommen
Euronenjäger Offline


Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 22:02
Metallsonde: Teknetics Gamma 6000

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Nächste


  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Entspannt und erfolgreich Sondeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron