Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2020)
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Go-Find 44 Problem

Diskussionen und Infos rund um Minelab Metalldetektoren.

Beitragvon tatom » Mi 28. Okt 2020, 16:23

Hallo,
habe mir als Anfänger einen Minelab go-find 44 Detektor zugelegt. Nach ersten Versuchen damit bin ich etwas enttäuscht, vielleicht mache ich ja auch etwas falsch.
Zum Probieren habe ich im Garten mal eine Euromünze, einen runden Kronkorken aus Blech, einen zusammengedrückten Kronkorken aus Blech, eine Unterlegscheibe aus Metall, eine Schere aus Metall hingelegt und danach gesucht. Bei allen Objekten blinkt als Suchergebnis das rechte Such-Symbol auf also "Z. B. Münzen mit niedrigem oder hohem Wert sowie Schraubverschlüsse."
Such-Modi hatte ich auch mal auf 3) geändert, also Ausschluss von "Z. B. Eisenobjekte, Nägel oder Hufeisen.Z. B. Alufolie und geringwertige Münzen.", kein Unterschied.

Mach ich etwas falsch oder ist der Detektor zu einfach, um das auseinanderhalten zu können.
Hatte mir erst überlegt einen Garette ACE 250 zu holen, dachte aber die Technik beim go-find 44 wäre moderner.

Viele Grüße
Frank

PS: Hatte auch mal einen ersten Versuch in freier Wildbahn gemacht, aber nur Kronkorken gefunden :-)
tatom Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 28. Okt 2020, 16:06
Metallsonde: Go-Find 44

Information



  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu Minelab Metalldetektorforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast