ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Neue Spule oder neuer Detektor für Tiefensuche

Deine Fragen zum Kauf einer geeigneten Metallsonde.

Beitragvon bamboocha » Fr 17. Mär 2017, 12:49

Hallo!
Ich bin Besitzer eines ACE 150, bin grundsätzlich damit sehr zufrieden und hab' schon viele kleine Münzen gefunden. Allerdings suche ich schon länger nach einer Kiste (Schatzkiste :))) ), die mein Großvater vor ~50 Jahren vergraben hat. Dürfte eine Eisenkiste sein. Er schätzt, dass Sie in 50-100 CM Tiefe ist. Leider bin ich (noch) nicht fündig geworden.

Daher meine Frage:
Soll ich auf eine bessere Spule upgraden, oder generell auf ein besseres Gerät umsteigen. Oder sollte der ACE 150 eine Kiste in 50CM noch erkennen können?
Gibt ja diverse von NEL oder CORS, das CORS-Forum hier ist ja leider stark mit Werbung zugemüllt ist (wie ich finde../überall der gleiche Werbetext..)
Wenn ja, welche ist da zu Empfehlen? Hätte gerne eine neue "immerdrauf" Spule. Welche Nachteile gibt es eigentlich bei größeren Spulenköpfen?

Danke, LG
bamboocha Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 13:25
Metallsonde: ACE 150

Information

Metalldetektor EuroTek PRO LTE (Werbeeinblendung)


Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Das neue Eurotek Pro Modell 2014 mit der Zusatzbezeichnung "LTE" hat eine hohe Festigkeit gegenüber der Störstrahlung aus dem im Aufbau befindlichen LTE-Handynetz.

Wissenswert: Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch!

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Beitragvon Snoopy » Fr 17. Mär 2017, 15:22

Moin
Ich wrde mich mal erkundigen wo ich mir eine TOS (Tiefenortungssonde) ausleihen kann.
Ab einem Meter dürfte das mit VLF schwierig werden.
Snoopy
Snoopy Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 261
Registriert: Do 6. Sep 2012, 17:51

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Euronenjäger » Sa 18. Mär 2017, 12:37

@ bamboocha

Bist Du sicher daß die ominöse Kiste überhaupt existiert?
Euronenjäger Offline


Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 22:02
Metallsonde: Teknetics Gamma 6000

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Gunis » Sa 18. Mär 2017, 19:50

Euronenjäger hat geschrieben:@ bamboocha

Bist Du sicher daß die ominöse Kiste überhaupt existiert?
:roll:

Was soll die Frage? Sicher ist er wenn er sie gefunden hat!

@bamboocha
Ich schau morgen mal ob meine karma so eine Eisenkiste auf einen Meter noch findet und schreib dir dann.
Gunis Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 21:23
Metallsonde: ACE400i Deteknix Xpointer

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Auftragssucher » Sa 18. Mär 2017, 22:50

PI mit Rahmen oder TOS! Alles andere ist Quacko! :weisheit:
Gruß und GUT FUND

Andreas Maaßen
____________________________________
www.metageo.de
www.auftragssucher.de

* Ein Mensch, der nicht an vergrabene Schätze glaubt, ist in Wahrheit kein Realist! *
Auftragssucher Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 347
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 20:52
Wohnort: Hessen
Metallsonde: Diverse Ortungstechnik

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon bamboocha » Mo 20. Mär 2017, 09:17

Danke für eure Inputs.

Ich habe mir jetzt die CORS FIRE mal bestellt, zumal ich ohnehin einige größere Wiesenflächen durchsuchen möchte, durch die lt. Kartenmaterial von 1750 (Haupt)Verbindungswege in die Nachbarortschaften gingen.

Tiefer als einen Meter ist sie sicher nicht. Wie gesagt ich schätze maximal 1 Meter, aber eher so um die 50cm.
Ich hoffe doch, dass die Kiste exisitert, da mich mein Großvater erst vor 2 Wochen wieder gebeten hat, nochmal zu schauen (Die Fläche wo sie in etwa liegt ist zur Zeit frei). Ich vertrau' ihm halt da mal..

Finde ich sie tatsächlich, ist das super, und wenn nicht habe ich zumindest eine gute Zusatzspule erworben. Hab' ja vor noch länger zu sondeln. Vielleicht finde ich so auch im Wald neben uralten Grundmauern etwas - dort hat sich über die Jahrzente leider schon ziemlich viel Laub/Nadelzeug angehäuft, bei der "Erstdurchsuchung" vor 4 Jahren hat sich dort Garnichts getan.. :(

LG
bamboocha Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 13:25
Metallsonde: ACE 150

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Osageman » So 26. Jan 2020, 08:37

bamboocha hat geschrieben:
Finde ich sie tatsächlich, ist das super

LG


Mittlerweile ist viel Zeit verstrichen,hast du diese Kiste gefunden?
Osageman Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 22:52
Wohnort:
Metallsonde: G2plus EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Gobbel-Bob » So 26. Jan 2020, 11:26

Osageman hat geschrieben:
bamboocha hat geschrieben:
Finde ich sie tatsächlich, ist das super

LG


Mittlerweile ist viel Zeit verstrichen,hast du diese Kiste gefunden?


...er buddelt noch... :weisheit:
...memento mori
Gobbel-Bob Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 172
Registriert: So 7. Apr 2019, 17:12
Wohnort: Limburg-Weilburg
Metallsonde: Quest Q40

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Osageman » So 26. Jan 2020, 12:04

Ich frag nächstes Jahr nochmal,Gut Ding braucht Weile :mrgreen:
Osageman Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 22:52
Wohnort:
Metallsonde: G2plus EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Osageman » Sa 14. Nov 2020, 21:01

Fast 1 Jahr verstrichen:

Also hast du die Kiste nun gefunden? :mrgreen:
Osageman Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 22:52
Wohnort:
Metallsonde: G2plus EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Zurück zu Kaufberatung für Hobbyeinsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste