ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Neue Barbarenschatz Verhandlung erst in 2016

Die neuesten Infos zum Thema Barbarenschatz.

Beitragvon Ebinger1 » Mi 15. Jul 2015, 21:39

Whistleblower hat geschrieben:Ach Ebinger, lerne du erst mal deine Geräte richtig zu bedienen ! So schlecht wie du beim Treffen dein Gerät eingestellt bekommen hast, kann ich mir schon vorstellen dass du Fundneid hast, da du ja so kaum was findest.
Im Internet nach Spenden betteln um den Prozess bezahlen zu können, da kommt richtig Neid auf !

Wie EL es schreibt, haben einige die Auswirkungen schon zu spüren bekommen. Da kommt dann kein Neid sondern Wut hoch.


..und wenn einem die Argumente ausgehen, dann versucht man das Gegenüber zu diffamieren.

Wenn Du dich ja so hervorragend mit Detektoren auskennst und bei der kurzen Vorführung in Osburg mit anwesend warst, dann wirst Du uns ja bestimmt auch sagen können was ich zu den Leistungseinschränkungen in dem elektrosomgverseuchten Bereich gesagt habe.

Aber es geht ja, wie von der Amtsseite vorgelebt, nur um flache Diffamierung.
Da ist sich dann kein Kapo zu schade um andere in den Schmutz zu ziehen und falsche Behauptungen aufzustellen.

So lange es solche zweifelhaften Gestalten in unseren Reihen gibt, wird es auch immer wieder Keiletreiber geben die andere Sondengänger versuchen anzuschwärzen um sich damit die in Richtung Amtsseite erhofften Vorteile zu erkaufen.

Merkt euch diese Gestalten. :thumbdown
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information

Beitragvon findenix » Mi 15. Jul 2015, 21:54

Was ist der unterschied zwischen der Griechenlandkrise und den Barbarenschatz?
Na wisst ihr es?
Nee es gibt kein beides nervt und das richtig toll.
findenix Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 167
Registriert: So 25. Aug 2013, 18:18
Wohnort: irgendwo in Deutschland
Metallsonde: Ace 150

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ebinger1 » Mi 15. Jul 2015, 22:19

...und warum?

Die Behörde welche für den Kulturgutschutz zuständig ist, bemüht sich direkt oder über irgendwelche Flachpfeifenbläser, zu diffamieren und zu kriminalisieren.

Wer heute etwas bedeutsames findet, ist nicht gut damit beraten wenn er es dann auch noch meldet...

Das lehrt uns der Fall Barbarenschatz.

Schade.
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Whistleblower » Do 16. Jul 2015, 00:13

ja der Elektrosmog war es und jeder der nicht deiner Meinung ist arbeitet für die Behörde ! Die Flachpfeife bist wohl du, die anderen konten aber trotz Elektrosmog ihre Geräte einstellen.

Die Empfelung des Anwaltes, kam die nicht von seiten der Moderation hier aus dem Forum ? Nach dem Ausgang des Prozesses könnte man ja Glauben, die wirklichen IM`s sitzen hier an ganz anderer Stelle.

Ich habe nichts mit den Behörden zu tun! Ich bin für die Abschaffung des Schatzregals und der Wiedereinführung der Hadrianischen Teilung. Warten wir mal ab was das nächste Urteil bringt !
Whistleblower Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 11:31

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Andy63 » Do 16. Jul 2015, 10:41

Hallo,
ohne Moss nix los :winken: .
So ein Revisionsverfahren will erstmal finanziert sein,ohne Aussicht auf Erfolg wer soll denn da 1Cent locker machen?
Nach dem Motto "jeden Morgen steht ein Dummer auf" funktioniert das nicht.
Verhandlung erst 2016,oder eventuell garnicht ........... :lol:

Denn ganzen Kot um den "Barbarenschatz" kann man quirlen wie mal will,dann ist es immer noch dasselbe!
Wo kommen wir denn eigentlich dahin jeden "Märchenerzähler" zu unterstützen?

Finger weg von den Drogen+Alkohol,und etwas mehr"Realität",bitteschön!
M.f.G
Andy63 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 11:24
Metallsonde: Whites MX5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon treasurehunter » Sa 18. Jul 2015, 09:43

... ihr habt echt Langeweile....
treasurehunter Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 10:25
Wohnort: TF
Metallsonde: Blindenhund

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon DDstudent » Di 21. Jul 2015, 17:36

Und wenn die normalen Bürger die Polizei rufen ;) Was solls, die meisten Bürger haben kein Bock mehr auf diesen Staat.

Wenn das so weitergeht wird der Sondler das Gegenstück zum Wildschützen :ironie
Vlt. macht auch jemand ne Oper: Der Sondler - 1. Akt Im Morgengrauen auf dem Kartoffelacker

Jetzt brauchen wir nur noch einen der den Georg Jennerwein macht.
DDstudent Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 358
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 19:01
Metallsonde: Seben Deeeeeeep Target

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Wallenstein » Di 21. Jul 2015, 18:04

Ich kenne bundesweit keine 10 Fälle aus den letzten 20 Jahren wo es Ärger wegen der Suche im Gelände gab. Wenn es Ärger gab dann immer nur weil Kameraden denunziert haben oder im YouTube brisante Filme gezeigt wurden.
Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4042
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Heidelberg » Mi 22. Jul 2015, 23:42

Mal was anders: Warum sind denn alle posts von Benny plötzlich aus diesem Forum verschwunden? War das seine Entscheidung, oder was sind die Gründe dafür?
Heidelberg Offline

Benutzeravatar
Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 15:56
Metallsonde: Garrett Ace 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Iceman1 » Do 23. Jul 2015, 08:51

Ist mir so noch gar nicht aufgefallen.
"Jage nicht was du nicht töten kannst."
Iceman1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1335
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 10:27
Wohnort: Berlin
Metallsonde: Teknetics T2 Special und Eurotec Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Barbarenschatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste