ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Knoten im Seil für Magnet ?

Tipps & Tricks zum Bergen von Metallobjekten aus Flüssen und Seen mittels einem Magneten.

Beitragvon Sondel-Oink » Do 4. Jan 2018, 15:08

groby hat geschrieben:
Sondel-Oink hat geschrieben:Allerdings war meiner kostenlos , und somit auf platz 1. :jump:

Das bedeutet, du hast es auf der Arbeit gemacht ... :gruebel:
Nähgarn, Schrumpfschlauch und Zeit von deiner Firma gekl... ähhhh... geborgt ... :ironie

MfG groby

Nee Groby , da muss ich dich entteuschen :winken: .
Leider bin ich rentner , und muss alles zuhause machen . Die zeiten des ausleihens auf der arbeit sind seit 10 jahren vorbei . Aber , ich hab ne gut eingerichtete bastel-werkstatt. :jump:
Mfg :winken:
Wer ignoriert - verliert !
Sondel-Oink Offline

Benutzeravatar
Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 14:47
Wohnort: Fröndenberg / Hahn
Metallsonde: Garrett AT PRO sowie ACE 250 und Fsher F44

Information

Vorherige


  • Information

Zurück zu Magnetangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron