Weltklasse! EuroTek (LTE) mit ordentlicher Leitwertanzeige für unter 200 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Münzbestimmung

News aus der Sondengängerszene.

Beitragvon oli03 » So 6. Mai 2018, 22:01

Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen ?
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
oli03 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 385
Registriert: Do 24. Okt 2013, 20:38
Metallsonde: EuroTek PRO LTE

Information

Beitragvon exo_ghost » Mo 7. Mai 2018, 09:53

Moin, schönes Ding. Ich denke datt isn römischer Taler?
Gruß
Exo
Kalorien sind die Dinger, die Nachts zu Dir kommen und deine Hose enger nähen
exo_ghost Offline


Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 18:25
Metallsonde: Fisher F22

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Yardie » Mo 7. Mai 2018, 16:04

Hi,

Könnte diese sein:
https://www.numismall.com/acc/Nice-copper-solidus-schilling-or-szelag-dated-1666-Johann-II-Casimir-1648-1668-King-of-Poland-and-a-Grand-Duke-of-Lithuania-Lithuanian-horseman-type-TLB-KHPL-monogram-KM-50-w369521-pr-178901.html

Obverse: Portrait of John II Casimir Vasa facing right
Obverse legend: “IOAN · CAS · REX ·”
Reverse: Rider on the horse (Vytis)
Reverse legend: “1664.SOLI.MAG.DVC.LI”
Denomination: Szeląg = 1/3 Grosza (solidus, shilling)
Country: Polish Lithuanian Commonwealth
Ruler: John II Casimir Vasa was King of Poland and Grand Duke of Lithuania during the era of the Polish–Lithuanian Commonwealth, Duke of Opole in Upper Silesia, and titular King of Sweden 1648–1660.
Year: 1664
Mint: Vilnius
Metal: Copper
Weight ± 1.43 g

Grüße, Yardie
Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät
Yardie Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 15:32
Wohnort: Unbekannt
Metallsonde: MINELAB CTX 3030

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon oli03 » Mo 7. Mai 2018, 20:51

Danke für eure Hilfe !!
:thanks
oli03 Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 385
Registriert: Do 24. Okt 2013, 20:38
Metallsonde: EuroTek PRO LTE

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Sondengänger-News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste