ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Hier klicken und informieren:
>>> Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2020) <<<

Wie bekommt man Münzen sauber?

News aus der Sondengängerszene.

Beitragvon Harrykurt » Mi 9. Mär 2022, 20:53

Hallo zusammen,
habe heute am Rhein zwischen den Kieselsteinen gesondelt und dabei 2 Münzen gefunden. Gibt es da einfache Möglichkeiten, wie man die einigermaßen vom Zahn der Zeit befreit?
Vielleicht ein spezielles Bad in einer Lauge oder so?

Danke für eine Antwort.
Gruß Harry
Dateianhänge
Cam22292.JPG
Harrykurt Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 14. Feb 2022, 19:41
Metallsonde: Tecknetics EuroTek PRO

Information


Beitragvon PrX23 » So 2. Okt 2022, 18:51

Bei Euro-Münzen kannste ne Metallbüchse nehmen 1-2 Hände groben Kies oder andere Steine bisschen Wasser dazu und solange durch-shaken bis sie halbwegs wieder ansehnlich sind.

Wenn man öfters Euros's reinigen muss lohnt es sich auch nen Automaten zu basten, wie hier https://youtu.be/ZEnhvxiqRt0?t=2378
PrX23 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 1
Registriert: So 2. Okt 2022, 18:44
Metallsonde: XP Deus

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Sondengänger-News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron