ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Sondengänger auf Youtube

Sondengängerfilme auf YouTube. Hier könnte ihr auch eure neuen Filme vorstellen.

Beitragvon Wallenstein » Fr 2. Mär 2018, 18:38

Das Drehen von Sondelfilmen wird immer beliebter. Es gibt bereits erste Youtuber die sich damit ein ordentliches Zubrot von 1000 € pro Monat und mehr verdienen. Aber es gibt einiges zu beachten, wenn man Detektoren auf YT vorstellt. Wenn es sich um gesponsorte Filme handelt, muss dies klar erkenntlich sein. Zum Beispiel sollte man unten „Dauerwerbesendung“ einblenden. Für den Zuschauer muss klar ersichtlich sein, dass es sich um eine Produktplatzierung handelt. Zuwiderhandlungen können ein Bußgeld von bis zu 500.000 € kosten. Dies wird von den Landesmedienanstalten überwacht. Wer sich informieren möchte kann einfach „Flying Uwe“ in die Suchmaschinen eingeben.

Nichts desto trotz werden gerade kleine Stars geboren, die sogar Autogrammkarten verteilen und sich eine richtige Fangemeinde aufbauen. Youtuber werden überall empfangen wie VIP's, erhalten von den Händlern Geschenke und andere Zuwendungen. In Kürze gibt es sogar eine YT-Promi-Sondel-Rallye. Auch die Archäologie fördert die Youtuber nach Kräften. Vermutlich erhoffen sie sich davon möglichst viele tatkräftige Helfer? Die Riege der alten Scherbenleser geht in den Ruhestand und da wird in einigen Bundesländern offenbar händeringend um die Sondler geworben.

Ich persönlich sehe die Aktivitäten auf YouTube traditionell kritisch, da das Hobby aus meiner Sicht nicht noch mehr Zulauf benötigt. Aber mit meiner Meinung stehe ich fast komplett alleine. Sogar die Archis haben mit dem Barbarenschatz eine massive Werbekampagne fürs Hobby und das YT-Sondeln gefahren. Rückblickend kann gesagt werden, dass es das einzige Ziel der Bildzeitung-Kampagne war, die Archäologie und das sondeln ins Rampenlicht zu bringen. Natürlich will da keiner hintenan stehen. So haben die Hessen im Dezember 2017 mit einem eigenen Film auf HR3 nachgelegt. In diesem Film durfte sogar die DSU und der Staranwalt der DSU mitspielen. Im Amt zeigten man sich vermutlich hocherfreut über den Film. Man geierte sogar auf die wenigen im Film gezeigten Funde weil man glaubte diese wären im Rahmen des Filmdrehs auf dem Acker gefunden worden.

Leider waren es nur Requisiten, denn für eine ausgedehnte Suche blieb im Rahmen des Filmdrehs keine Zeit. Außerdem war das Wetter am Drehtag richtig übel. Aber das zeigt, wie wichtig die Arbeit der Sondengänger für die Forschung in Hessen eingeschätzt wird und wie die Archäologie nach neuen Funden und Aufmerksamkeit dürstet. Da in der heutigen Zeit die Medienpräsenz immer wichtiger wird, sollten auch kleine Schatzfunde ihren Weg in die Zeitungen und ins Fernsehen finden. Natürlich immer in Absprache mit der Archäologie.

Das Hobby ist auf einem guten Weg :thumbup
Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4021
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information

Beitragvon Boonekamp » Fr 2. Mär 2018, 22:56

Walli:"Ich persönlich sehe die Aktivitäten auf YouTube traditionell kritisch, da das Hobby aus meiner Sicht nicht noch mehr Zulauf benötigt."

Dem kann ich mich nur anschließen :thumbup ..
Boonekamp Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 68
Registriert: So 19. Jul 2015, 15:37

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 8hunter » Sa 3. Mär 2018, 11:03

Jeder, der selbst schon etliche Jahre den Detektor schwingt, wird sich hoffentlich von diesen Youtubern nicht blenden lassen. :winken:

Ich schaue mir diesen "Mist" schon lange nicht mehr an :lol: , egal welcher :gruebel: PROMINENTE :gruebel: Schnellschwenker da welches Gerät anpreißt oder mit seinen Funden prahlt :thumbdown

Narzissmus lässt grüßen, übertriebene Selbstdarstellung in Verbindung mit der Aussicht ein paar Euros durch Werbung zu verdienen, um damit dem ahnungslosen, unerfahrenen Neuling eine Welt vorzugauckeln, die fernab der Realität ist :thumbdown :thumbdown :thumbdown
8hunter Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2139
Registriert: Di 3. Jun 2014, 19:16

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ebinger1 » So 4. Mär 2018, 12:25

Gut erkannt... die Filmchen sagen mehr über die Macher als über unser Hobby aus.


:thanks
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Onkel_Horscht » Mo 5. Mär 2018, 10:38

Vielleicht sollte ich auch mal einen Kanal aufmachen "Die Realität des Sondelns" und zeigen wie ich einen alten Hufnagel nach dem Anderen aus dem Boden zaubere, gepaart mit Kronkorken und Abziehlaschen. :popcorn:
Onkel_Horscht Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 08:19
Metallsonde: Eigenbau auf Tesoro-Basis [21EURO + Wiederverwertete Materialien]

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Dalmat » Mo 5. Mär 2018, 11:32

Es gibt nur einen Sondengänger auf YT der dieses Hobby absolut realitätsnah zeigt,die Videos sind einfach klasse :thumbup
Ohne zu schwätzen das es einem schlecht wird.
Ich weiß aber nicht ob man für den Kerl hier Werbung machen darf :?:

Gruß Dalmat
Egal wie traurig Du bist,auf der Spule blinkt immer ein Licht für Dich.Ausser die Spule ist leer,dann nicht.
Dalmat Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1757
Registriert: So 1. Apr 2012, 23:40
Metallsonde: XPGMP+XPDEUS+Garrett PP+Tripdigger

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Digitangel » Mo 5. Mär 2018, 22:04

Ich sag nur "24".....hab ich recht ? :thumbup
Digitangel Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 10:11
Metallsonde: Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Dalmat » Mo 5. Mär 2018, 22:48

Digitangel hat geschrieben:Ich sag nur "24".....hab ich recht ? :thumbup


:thumbup

Gruß Dalmat
Egal wie traurig Du bist,auf der Spule blinkt immer ein Licht für Dich.Ausser die Spule ist leer,dann nicht.
Dalmat Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1757
Registriert: So 1. Apr 2012, 23:40
Metallsonde: XPGMP+XPDEUS+Garrett PP+Tripdigger

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu Sondengängerfilme auf YouTube

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron