ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Die Schatzsucher

Sondengängerfilme auf YouTube. Hier könnte ihr auch eure neuen Filme vorstellen.

Beitragvon sondler72 » Mo 9. Jan 2017, 18:25

Die kleinen machen die Arbeit und die großen werden dafür bezahlt, vllt noch kräftig prämiert und das schon seit Hunderten von Jahren. Diese armen :ironie ehrenamtlichen Sondler würden zu hundert Prozent auch auf einem Gebiet sondeln, wo sie wollen, dürfen aber nicht.
Gruß, Sondler72

"Der Gülleacker noch so stinkt darunter der Fund schon winkt"
sondler72 Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 537
Registriert: So 13. Mär 2016, 13:54

Information

Beitragvon Ebinger1 » Mo 9. Jan 2017, 20:16

Ich sehe es nicht ein mich von Amtsvertretern einer der unwichtigsten Berufsgruppen (*) herumkommandieren zu lassen. :mrgreen:


* Warum unwichtigsten Berufsgruppen ?

Was wäre denn los in diesem Land, wenn Gesundheitswesen, Polizei, Transportbereich,... ab heute 24:00 Uhr streiken?
Unser Land würde sich binnen Tagen ins Chaos verwandeln...

Sollten alle Archäologen vor ein paar Wochen mit Pauken und Trompeten in den Streik getreten sein... ich bezweifle das diese bei einer Umfrage auch nur 1% der Bevölkerung interessieren würde. Nach ein paar weiteren Wochen wäre das Interesse am Thema nahe NULL. Es sei denn es würden sich ein paar Streikende vor dem Adlon in Berlin flambieren... dann hätten sie zumindest die fragwürdige Aufmerksamkeit der BILD. :mrgreen:

Darf man so etwas seinen Kollegen sagen, oder sollte ich nicht eher auch standesgemäß Selbstüberheblichkeit zur Schau tragen :?: :gruebel:
Würde sich ja evtl. gut machen wenn mir die echten Argumente ausgehen und die zurechtgebogenen keiner glaubt... :mrgreen:
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Vorherige


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Sondengängerfilme auf YouTube

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron