Weltklasse! EuroTek (LTE) mit ordentlicher Leitwertanzeige für unter 200 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Sondeln in der Dominikanische Republik ?

Beitragvon Steffen » Sa 10. Feb 2018, 14:54

Keine Ahnung wo deine Probleme sind. Es ist bekannt das du bei Condor vorab viele extra buchen kannst.
Ist seit Jahren schon so wenn du am Fenster sitzen möchtest das der Platz da 29 Euro kostet.
Wir zahlen für den Urlaub 3900 Euro das ist nicht viel für 3 Leute.

https://www.condor.com/de/buchen-planen ... ierung.jsp

Wenn du nicht alles essen kannst zum Beispiel kostet das Lactose Frei 14.99

https://www.condor.com/de/fliegen-genie ... trecke.jsp

Was Realität betrifft. Ich muss nicht angeben. Es gibt Länder wo es weit mehr kostet.
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information

Beitragvon Euronenjäger » Sa 10. Feb 2018, 16:26

Ich buche nur Linienflüge, bevorzugt bei Emirates oder Etihad.
Dort habe ich noch nie ( bzw. meine Frau, ich sitze lieber am Gang ) für einen Fensterplatz extra bezahlen müssen, Bier, Wein, Jack Daniels und warmes Essen kosten auch nichts extra.
In der Kopfstütze vom Vordersitz ist ein schöner Touchscreen mit vielen Filmen und Spielen zum Zeitvertreib, wohlgemerkt in der Economy-Class.
Euronenjäger Offline


Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 22:02
Metallsonde: Teknetics Gamma 6000

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Sa 10. Feb 2018, 16:34

Euronenjäger hat geschrieben:Ich buche nur Linienflüge, bevorzugt bei Emirates oder Etihad.
Dort habe ich noch nie für einen Fensterplatz extra bezahlen müssen, Bier, Wein, Jack Daniels und warmes Essen kosten auch nichts extra.
In der Kopfstütze vom Vordersitz ist ein schöner Touchscreen mit vielen Filmen und Spielen zum Zeitvertreib, wohlgemerkt in der Economy-Class.


Ist leider nicht überall mehr so. Das mit den Emirates hatte mir schon Kumpel berichtet. Leider nicht bei Condor.
In der Domrep buchten wir Airbnb. Die privaten Villen sind oftmals an Hotel Anlagen gebunden.
So nutzen wir auch die Allinkl Vorzüge. Kuba kostet zum Beispiel 2000 Euro mehr. Ist schon verrückt.

@8hunter warum schreibst gleich 3 Antworten 3 Uhr hintereinander mit Steffi. Hast du wieder ne Bong geraucht ?
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ufuf » So 11. Feb 2018, 11:42

das Thema war sondeln in der Dom Rep und nicht jammern nach den du schon gebucht hast :thumbup das nächste mal musst du ein paar Goldene Münzen mehr finden dann gibt Premium Menü auf Tisch.

Ufuf aus Wald
Ufuf Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 21:56
Metallsonde: Deus

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » So 11. Feb 2018, 15:14

Ufuf hat geschrieben:das Thema war sondeln in der Dom Rep und nicht jammern nach den du schon gebucht hast :thumbup das nächste mal musst du ein paar Goldene Münzen mehr finden dann gibt Premium Menü auf Tisch.

Ufuf aus Wald


Wenn ich gejammert hätte, würde ich nicht extra nach der Buchung im Dezember letzte Woche noch Zusatzleistungen buchen oder ?
Ich bin zufrieden mit dem Preis. Auch habe ich das nicht mit Goldmünzen bezahlt sondern mit dem Fund der 28 Kelten Münzen.

Zum Thema sondeln. Ich nehme den Equinox 800 mit.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 8hunter » So 11. Feb 2018, 22:05

:gruebel: Bong geraucht

kenne nur Bonbons :winken:

im übrigen hattest DU mich per Pn nach Infos über die DomRep gefragt, da ich aber privat nicht über Sachen, die inhaltlich ins Forum gehören, kommuniziere....hab ich dir das wesentliche hier mitgeteilt...wenn auch zu später Stunde :mrgreen:
8hunter Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2139
Registriert: Di 3. Jun 2014, 19:16

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » So 11. Feb 2018, 22:50

Die Bong war darauf bezogen auf Steffi. :P und deine 3 doppelt Posting.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 8hunter » So 11. Feb 2018, 23:17

:D liegt wohl daran, dass ein Kumpel von mir auch Steffen heißt aber nur Steffi genannt wird, weil oftmals ähnlich "dramatisch" unterwegs wie du :P

viel Erfolg beim sondeln auf DomRep ! :winken:
8hunter Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2139
Registriert: Di 3. Jun 2014, 19:16

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Vorherige


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Sondengänger in sonstigen Ländern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast