ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Sondeln im Dresdner Umland

Beitragvon ADD » Mi 7. Sep 2016, 20:37

Marec hat geschrieben:Ich komm schon wieder ins schwärmen. Umland von Prohlis ist immer eine Sonde wert. :thumbup
Bin damals durch sehr alte Karten auf die Idee gekommen da zu suchen. Ist mir lieber weiter raus.
Da findet man weniger Munition. Leider ist es heute von mir sehr weit wech. Wenn ich mein neues Auto habe inkl. liege Fläche
zum schlafen sieht das ganz anders aus.




Wenn du noch jemanden suchst zu Sondel melden komme aus Dresden.
Christian Gruß
ADD Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 19:15
Metallsonde: Garrett at pro u. FisherF22

Information

Neues Forum, jetzt bitte beitreten!

Beitragvon ADD » Mi 7. Sep 2016, 21:12

DDstudent hat geschrieben:*Push*

Jemand am Wochenende noch nix vor? herrliches Sondelwetter!



Melde dich mal bei mir
ADD Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 19:15
Metallsonde: Garrett at pro u. FisherF22

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Do 8. Sep 2016, 21:51

Leider habe ich eine Anreise von über 400 km. Muss leider Samstag früh arbeiten. Ist selten aber macht man gern für Firma weil Klima passt.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Michael1 » Di 11. Apr 2017, 10:31

Nox_Lupus hat geschrieben:Moin Moin.

hab es jetzt endlich auch mal geschafft mir einen Detektor zu holen.


besteht denn noch Interesse für das sondeln in DD?

hi, hier ist der micha. bin neu hier. hast noch interesse?
Michael1 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: So 9. Apr 2017, 20:39

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon trabantino1993 » Do 20. Apr 2017, 13:21

Servus, ich gehe in Pirna u.U. gerne sondeln, wenn du willst kann man sich ja mal zusammentun. Aber ne Garantie für große Schätze geb ich nicht ;)
„Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner 1791-1813)
trabantino1993 Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 20. Apr 2017, 13:17
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO mit Standardspule

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Mika » Mi 8. Aug 2018, 13:49

Hallo zusammen,

bin gerade zufällig auf dieses Forum gestoßen. Ich heiße Michael, bin 43 und habe schon seit einigen Jahren einen Metalldetektor (Garrett ACE 150). Meine bisherigen Sondelversuche beschränken sich leider auf diverse Spielplätze und letztens einen Ostseestrand.
Seit gut einem Jahr wohne ich in Dresden und hätte Lust auf eine schöne Sondeltour. Leider kenne ich mich hier noch nicht so gut aus. Würdet ihr mich mitnehmen? Ein Auto hätte ich und ich könnte auch als Fahrer herhalten (den Sprit bekomme ich quasi für lau). :winken:
Mika Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 13:39
Metallsonde: Garret ACE 150

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Vorherige


  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Sondengänger in Sachsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast