Weltklasse! EuroTek (LTE) mit ordentlicher Leitwertanzeige für unter 200 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 5000 Leser täglich.
Jetzt kostenlos anmelden!

Kreis Ahrweiler (Remagen, Sinzig, Bad Neuenahr)

Beitragvon Andi2510 » Sa 14. Apr 2018, 15:51

Hallo Freunde.

Ich interessiere mich schon länger für Bodenschätze. Hauptsächlich aus den beiden Weltkriegen und würde mich gern mal einer Gruppe oder Person anschließen, die Erfahrung mit sondeln hat.
Ich habe vor ein paar Tagen beim Garten umgraben ein Feuerzeug aus dem Jahre 1915 gefunden und anschließend habe ich statt den Garten umzugraben nur noch löcher ausgehoben, mit der Hoffnung mehr zu finden. :D

Bevor ich mir aber wirklich teures Equip zulege und dann es vielleicht einmal mache, würde ich mir das gern mal anschauen um zu schauen, ob ich das wirklich durchhalte.
Ich selbst bin 27 und interessiere mich sehr für die Vergangenheit.

Da ich nun hier neu hergezogen bin und natürlich aus der Geschichte einiges weiß, was in Remagen z.B. passiert ist und der Fund mit dem Feuerzeug, hat wieder Kohle ins Feuer gelegt und deshalb mein Interesse mehr verstärkt.

Würde mich auf Antworten von jemanden freuen. Gere Private Nachrichten oder als Antwort unter diesen Post.

Gruß

Andi :thanks
Andi2510 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 14:36

Information


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Sondengänger in Rheinland-Pfalz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast