ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Video zum Teknetics G2+

Offizielles Forum von Teknetics für Deutschland, Österreich, Schweiz.

Beitragvon Wallenstein » Mi 12. Jun 2019, 13:51

Während andere Hersteller ständig neue Modelle auf dem Markt werfen, die sich oftmals nur im Design unterschieden, verfolgt Teknetics einen anderen Weg. Der Hersteller steckt seine ganze Entwicklungskompetenz in die Optimierung seiner bestehenden Produkte. Dies garantiert dem Profianwender ein Maximum an Leistung. Der Teknetics G2+ ist ein gutes Beispiel für diese sinnvolle Strategie. Hier ein Video:





Der Gw2+ ist eine Mega-Detektor für alle, die nach antiken Dingen und Münzen suchen. Er hat eine perfekte Laufruhe, die es ermöglichst selbst die tiefsten und schwächsten Signale herauszuhören.
Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4047
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information


Beitragvon Wallenstein » Mo 22. Jul 2019, 16:14

Ich war am Woechende wieder mit dem G2plus suchen. Ein noch nicht geackertes Feld auf dem 10cm hochte die festen Stoppeln standen. Spule mit Stoppelberührung geschwenkt und trotz voller Empfindlichkeit praktisch keine Fehlsignale. :jump: :jump: :jump:
Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4047
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Teknetics Metalldetektorforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste