Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie müssen 25 Beiträge geschrieben haben um den vollen Zugang zu allen Forenbereichen zu erhalten.
Außerdem reduzieren sich dann die Werbeeinblendungen.
Viel Freude und Erfolg hier im Forum!

Verbotene Archäologie – Ägyptologie

TV-Tipps, Dokus und Links auf interessante Webseiten.

Beitragvon Steffen » Mi 21. Jun 2017, 23:07

Die Webseite ist schon etwas älter. Aber ich denke mir das die darin enthalten Film Teile für einige Interessant sein könnten.

https://marbec14.wordpress.com/verboten ... yptologie/

Ein Film von vielen. Einige Filme betreffen auch Deutschland Archäologie.




s.12.gif


Wenn ich so groß wäre würde ich auch Pyramiden bauen :gruebel:
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Beitragvon Nordischerkreis » Do 22. Jun 2017, 16:18

Über die Schächte und Tunnel gab es vor Jahren schon mal einen Bericht auf ZDF.

Also nichts neues oder vertuschtes :lol:

https://www.zdf.de/dokumentation/terra- ... h-100.html
Nordischerkreis Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 17:18

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Do 22. Jun 2017, 17:47

Nordischerkreis hat geschrieben:Über die Schächte und Tunnel gab es vor Jahren schon mal einen Bericht auf ZDF.

Also nichts neues oder vertuschtes :lol:

https://www.zdf.de/dokumentation/terra- ... h-100.html


Diesen Film hatte ich auch nicht damit gemeint. :lol:
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon 8hunter » Do 22. Jun 2017, 19:46

getroffene Hunde bellen :lol: :lol:

Steffen, wie kannst du es eigentlich wagen... diese Verbotene Archäologie – Ägyptologie Überschrift zu verwenden

ist ja sowas von provokant :lol:


:D
8hunter Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2139
Registriert: Di 3. Jun 2014, 19:16

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Do 22. Jun 2017, 20:16

:gruebel:

user_2_beschwerdeabteilung.jpg
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ebinger1 » Fr 23. Jun 2017, 14:54

Archäologie ist nun mal keine exakte Wissenschaft...

Sie bietet sehr viel Spiel-/ ,oder besser noch Leerraum, für die seltsamsten Ausdeutelungen und Spekulationen.

Aber genau da beginnen die Machtspielchen: "Ich habe aber Recht", ist sicherlich einer der am häufigsten gedachten Sätze ab dem Spatzenhirn.

Da werden dann mal Meinungen in Lächerliche gezogen, ins Abseits gedrängt, sozial ausgegrenzt und diffamiert.
Das hat nicht erst bei dem Entdecker von Troja begonnen und das hat auch nicht bei der Abschiebung unliebsamer Mitbewerber ins KZ im dritten Reich aufgehört... das ist heute noch real.

Anzumerken, das ein Plural an Meinungen, die Wahrheitsfindung unterstützt und eine Masse an Sondengängern, welche ihre Funde und Befunde der Öffentlichkeit und der Wissenschaft zugänglich machen, den Schutz unseres ulturellen Erbes und die Entwicklung der Forschung voran bringen, sollte da auch nicht vergessen werden. :mrgreen:

Aber scheinbar hat genau die Spezies, welche die Geschichtsforschung (für uns und somit auch mit und nicht gegen uns) betreiben sollte, nichts aus genau dieser Geschichte gelernt... :thumbdown
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Fr 23. Jun 2017, 20:18

Ich hätte das Thema Verbotene Archäologie – Deutschlandlogie nennen sollen.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu TV-Tipps und Links

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast