ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 5000 Leser täglich.
Jetzt kostenlos anmelden!

Meine Ausrüstung

Tipps für das optimale Grabungswerkzeug.

Beitragvon Sondel-Oink » Fr 1. Dez 2017, 15:16

20171201_133308.jpg

So liebe sondel freunde , hier ist mal meine ausrüstung , die ich um die hüfte geschlungen , mit mir schleppe . :thumbup A - wäre mein spaten , den ich mir selbst angefertigt habe , der 2 kilo wiegt , und mir schon sehr gute dienste geleistet hat . :thumbup B - wäre mein piepser von Garrett . :thumbup C - ist eine simple hüft-tasche , die ich an den gürtel genäht habe , und in der ich meine ersatz batterien , zigaretten und papiere mit mir führe. Diese befindet sich in der mitte des gürtels , und stört somit nicht . :thumbup D - mein grabungsmesser , das eigentlich das beste ist , das ich mir zugelegt habe , nachdem anderer schrott , auch von bekannten herstellern , seinen geist aufgegeben hat . :thumbup E - ein amerikanischen buck knife , denn : Lieber ein messer bei sich führen , und es nicht nutzen , als eins brauchen , und nicht haben . Und der buchstabe :thumbup F - wäre ein kleiner beutel , mit reißverschluss , in dem ich meine münzfunde unterbringe . :weisheit:
Zudem habe ich noch die garrett umhängetasche , die benutze ich aber nur für den schrott der anfällt .
Alle teile sind an meine traggewohnheit angepasst , und von hinten vernäht worden . So erspare ich mir , wie viele , das zurechtrücken des werkzeuges vor begin des piepen gehns .
Ich hoffe dies war ein kleiner anreiz zum nachahmen , desweiteren , Gut Fund :jump: :jump:
Sondel-Oink Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 14:47

Information


Beitragvon ROCKY-1971 » Fr 1. Dez 2017, 23:58

Ich klaube du hast den Gürtel nicht erwähnt
Wo hast du den gekauft USW
ALLZEIT GUTE FUNDE M.f.G ROCKY-1971
ROCKY-1971 Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 23:41
Wohnort: NORDPFALZ
Metallsonde: TEKNETICS OMEGA 8000-DISCOVERY 3300- Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Sondel-Oink » So 3. Dez 2017, 19:10

ROCKY-1971 hat geschrieben:Ich klaube du hast den Gürtel nicht erwähnt
Wo hast du den gekauft USW

:winken: Das mit dem gürtel kann ich dir beantworten , aber das USW verstehe ich nicht . Der gürtel stammt eigentlich von einer beintasche , die ich ziehmlich lästig fand , und dann zweckentfremdet habe . Zumindest den gürtel . :jump:
Solltest jemand noch fragen haben dann mal los . :thumbup
Sondel-Oink Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 14:47

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Sondel Tante » So 26. Aug 2018, 17:41

Hallo,

Ein Foto wäre nicht schlecht.....

Danke
Sondel Tante Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 5
Registriert: So 26. Aug 2018, 13:46

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » Mo 27. Aug 2018, 20:51

Wenn du so "Sondelst" wie du schreibst, dann :gruebel:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2031
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Grabungswerkzeug

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron