Weltklasse! EuroTek (LTE) mit ordentlicher Leitwertanzeige für unter 200 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Hier klicken und informieren:
>>> Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2020) <<<

Metalldetektor

Alle Themen rund um Schatzsuche und Sondengehen, Einsteigertipps, Fundplatzrecherche.

Beitragvon Blac » Sa 29. Aug 2020, 14:21

Hallo. Ich komme aus Bulgarien. Ich mache das Hobby seit 25 Jahren. Ich bin vor 8 Monaten mit meiner Familie nach Wiesbaden Hessen gezogen. Ich suche einen Kollegen, der mit einem Metalldetektor herauskommt, um mit ihm auszugehen. Wenn es natürlich möglich ist. Grüße Mitya.
Blac Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 13:16
Metallsonde: Minelab GPX 4500 Fisher f75. Tecnetiks T2 Ltd

Information


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Schatzsuche und Sondengehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron